Dr romantik

Kim Sa Bu once gained fame as a top surgeon at a huge hospital. One day, he left the industry, and now he is a chief surgeon at Doldam Hospital in the countryside. After he conducted a successful operation on Chairman Shin, he gets to improve the hospital under reliable support. But then Chairman Shin passes away. New people appear and his students had to leave the hospital. Furthermore, his ... As an emotionally charged, uplifting medical drama, “Dr. Romantic” probes into seemingly cliched values regarding what makes a meaningful life. The story centers around a once-famous surgeon at the top of his field who suddenly retired to a secluded, countryside hospital. Those who cross his path learn about the values of life and comforts of love. The following Romantic Doctor, Teacher Kim 2 Episode 5 English SUB has been released. Dramacool will always be the first to have the episode so please Bookmark and add us on Facebook for update!!! Enjoy. It was also good that they still mention the characters of Dr. Kang Dong Joo and Dr. Yoon Seo Jung in some scenes and even have Dr. Do In Bum a cameo that really hype up those last episodes. Second, I also want to praise the new characters for giving a new spice in the drama as they introduce their stories and backgrounds to the viewers. Lastly ... Dr.Kim's complexity and romantic ideals of a character pulled me in, made me curious, and is essentially the anchor of the whole show. What constitutes as a 'good' doctor? Essentially, the story revolves around that question that seems to have a simple answer; however, there's no real right or wrong answer and everyone has their own definition ... Dr. Kang was annoying at times but I had so much fun rooting for him and his love for Dr. Yoon. I also loved the family-friendship relationship at Deoldam Hospital! I’m going to miss the lead doctors but I’m looking forward to Doctor romantic season 2! A “real doctor” story set in a small, humble hospital called Doldam Hospital. It is a story about people who meet Kim Sa Bu, a genius doctor, and...

Herübergeholt aus dem DGF: Herr Ballweg und die Neue Love-Parade - Teil 2

2020.08.21 23:49 aiinseinn Herübergeholt aus dem DGF: Herr Ballweg und die Neue Love-Parade - Teil 2

Herr Ballweg und die Neue Love-Parade - Teil 2
Diogenes Lampe, Freitag, 21.08.2020, 19:43 1146 Views
Wie sie aus Demonstranten Publikum machen
Die Gegend, die heute Baden-Württemberg heißt, war ja schon immer sehr fürs Mystische, egal, ob katholisch oder protestantisch oder paganistisch. Es war Einfallstor des schweizerischen Calvinismus wie des französisch katholischen Quietismus, der hier zum protestantischen Pietismus wurde. Und da, wo sich auf dem heutigen Territorium des Ländle die Gebiete der alten Kurpfalz befanden, wie z.B. Heidelberg und Schwetzingen, hatten die Jesuiten ihre zweite Hochburg im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation, die seit 1777 gemäß des Wittelsbacher Hausvertrags mit der ersten Hochburg Bayern durch Kurfürst Karl-Theodor geerbt und so verbunden wurden. Auch die Habsburger hatten einen Teil ihrer Erblande im heutigen Baden-Württemberg herumzuliegen. Das von Päpsten, Kaisern, Königen und Kurfürsten gedrückte und gebeutelte, nicht nur fast, sondern tatsächlich verhungernde Volk wanderte bekanntlich schließlich in Scharen nach Amerika aus.
Dieses ganze, historisch erklärbare mentale Gebräu nennt sich heute Baden-Württemberg und Bayern und stellte neben Hitlers Wolfsburg in Niedersachsen noch bis neulich Europas beste Autoindustrie. Fällt die weg, was bleibt denn da noch übrig außer Romantik? -heute halt die neueste Herrscherromantik, die sich "Künstliche Intelligenz" nennt. Seit Französischer Revolution und Napoleonkriegen sind hier übrigens in Bezug auf Spiritualismus und Spiritismus auch Protestantismus und Jesuitismus kaum noch auseinanderzuhalten.
Der Wiener Kongress war gerade vorbei und die Heilige Allianz geschlossen, als deutsche Künstler protestantischer aber auch jüdischer Provenienz von hier aus in Strömen wahrer Begeisterung nach ROM pilgerten, um dort in der Ewigen Stadt beim gerade wieder frisch von Papst Pius VII. eingesetzten, von Papst Clemens XIV. seit 1773 verboten gewesenen Jesuitenorden feierlich zum Katholizismus überzutreten. Maler, Dichter, Komponisten -alles dabei! Zu diesem Zweck gründete "das Deutschtum in Rom" - siehe Noacks Buch mit gleichem Titel, das 1927 erschienen ist und da noch tiefer ins Detail geht - dann dort die "Ponte-Molle-Gesellschaft". Wer sich mit der ganzen deutschrömischen Thematik mal näher beschäftigen will, hier der Link der Uni Heidelberg zu diesem Werk:
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/noack1927abd2/0001/thumbs
In der Schule lernten wir dafür den Begriff: "Deutsche Romantik". Deren Wege führen also auch mal wieder nur nach ROM. Und der eine oder andere unserer heutigen Patrioten, der noch nicht völlig ihrem zeitlosen Charme erlegen ist, wie etwa die mehr und mehr tragische Figur Björn Höcke, ahnt jetzt vielleicht, warum ein klarer Geist wie Goethe sie nicht mochte, so sehr sie ihm mit ihren vielen Künstlern auch auf den Dichterfürstenpelz rückte. Er kannte seine italiensüchtigen Pappenheimer und hinterließ nicht nur seinem Volk deshalb zur gründlichsten Lehre sein großes antijesuitisches Welttheater Faust I und II. als Überlebensrätsel. Doch das Volk, das sich noch immer für das der Dichter und Denker hält, will es noch immer nicht lösen und macht sich statt dessen als bunte BRD-Menge gerade wieder auf, um nach seinem kurzen Osterspaziergang in Gärten und Feldern und lustigen Nachen mit Ballwegs Liebesparade kollektiv in die ehrwürdige Nacht der Jesuiten-Kirche zurückzukehren -nein, zurück zu tanzen, damit das eigentliche Zurückmarschieren unter Technoklängen nicht so als Marsch auffällt. An der Spitze das kosmopolitisierte Völkchen Baden-Württembergs. Wie könnte es auch anders sein?
Seit 1945 Besatzungsgebiet der USA, ist Baden Württemberg auch ein zentraler Standort der CIA und somit natürlich auch Heimstatt der Grünen. Ähnlich wie Hessen. Aber auch Mega-Firmen der BRD mit deutschen Traditionsnamen wie ZF Friedrichshafen AG oder Robert Bosch AG haben längst spirituell geschultes Führungspersonal. So wie Thyssenkrupp in NRW. Denn das, was sie und all die anderen deutschglobalistischen Großindustriellen uns als Fachkräftemangel verkauft haben, dem nur mit dem halben Morgendland voller Ärzte und Physiker wieder abgeholfen werden könnte, dient hier dem Mammon und dort einer "großen Transformation" der Menschheit. Die wollen sie als unsere neuen Schöpfer zusammen mit ihren Merkelisten vom Schwarzen Adel vollbringen. Nur wenige stecken da nicht mit drin. Die anderen suchen nun natürlich nach Auswegen aus dem sich anbahnenden Trumpwahldilemma und das möglichst noch vor dem völligen Zusammenkrachen der Börsen und der großen Transformation der jesuitisch jüdischen Finanzmärke in chinesische.
Sie hatten nun also offensichtlich in der letzten Zeit Fachkräftemangel in der oberen Etage und versuchten, diesen mit den Methoden der neuesten Wissenschafts-Mystik namens "Künstliche Intelligenz" zu bewältigen. Vor allem in ihren globalen Unternehmen. Und so entstand wohl auch Bedarf für Ballwegs kleine Vermittlungssoftware. Sie sollte bzw. soll altes Führungspersonal für neue Projekte z.B. auch in Japan ausfindig machen und entsprechend ihrer Fähigkeiten punktgenau rekrutieren. Die drei Großfirmen mit beeindruckendem deutschen Namen scheinen jetzt aber aus irgendwelchen Gründen nichts mehr von unserem genialen superkreativen Superhirn wissen zu wollen, denn sie begehren gerade von ihm, er möge ihre Referenzen auf seiner Firmenseite löschen. Er findet das gar nicht toll und fühlt sich in seiner Meinungsfreiheit durch diese seine Großkundschaft mit einem Mal eingeschränkt. Als ob Großunternehmen verpflichtet wären, Meinungsfreiheit zu goutieren.
Seine Ideen scheinen wohl nicht nachhaltig genug beim Profitgenerieren zu sein? Vielleicht liegt's auch an der Software? Wer weiß? Warum konkret, wissen also nur die Götter. Könnte auch gut sein, dass das nicht der Grund ist und sie sich weiter lieb haben und jetzt nur nicht so auffallen soll, aus welchem Schoß der Herr Ballweg mit dem unauffälligen Image eines Computerfreaks a la junger Bill Gates gekrochen ist. Nun hat er also eine neue friedliche und auch so ein bischen antikapitalistische Großdemo in der Reichshauptstadt organisiert, welche die revolutionären bunten Massen so nach und nach an das neue große Herrscherthema KI gewöhnen soll. Quasi so ähnlich professionell, wie das RKI uns Masken und Impfungen aufzwingen will. Nein, zwischen einem Ballweg und Drosten ist der Unterschied in Bezug auf die Manipulation der Massen auch nur vernachlässigbar.
Drosten will mit Gates und Rockefeller ein paar Milliarden Menschen als überflüssige Esser mittels Impfungen genmanipulieren und Ballwegs Menschenbild ist auch ziemlich satanisch, also das von einer humanoiden Maschine, der man mit KI perfekt das Hirn waschen kann. Das ist quasi die Wahl zwischen Orwell und Huxley, die uns da offeriert wird. Das einstige Großkapitalprojekt "Piratenpartei" voller Nerds, mit einer Ukrainerin und einem Bundeswehroffizier an der Spitze ging ja leider in die Hose. Nicht jede Partei, die sich die transatlantischen Geheimdienste ausdenken, ist eben ein Erfolgsprojekt. Was ist eigentlich aus der Partei "Widerstand 2020" geworden?
Der unpolitische Michael will aber auf jeden Fall weder die Linke noch die AfD auf seiner Demo haben. Denn er will schließlich das alte Besatzerkonstrukt BRD behalten, bei AfD und Linken aber wollen das nur Teile. Dafür läßt er, wie in Stuttgart gesehen, jedoch auch schon mal ein großes Bild von Satan als paganen Naturgott aufhängen und keiner merkt es offensichtlich. Man kann also nicht einmal ausschließen, dass dieser Ballweg und seine Hinterleute nicht demselben Gott huldigen wie die Jesuiten, aber eben auch die, welche in die pädophilen Epsteinkreise verwickelt sind.
Apropos Götter: Die Götter, die in Davos Pläne für unser aller Leben schmieden, ohne sie umständlich mit den Völkern demokratisch auszuhandeln, sind auch Herrn Ballweg seine. Es sind eben, wie gesagt, die neuen Götter der sogenannten Künstlichen Intelligenz. KI oder AI ist die neueste Religion für Computernerds, Mathematiker, Physiker, Biologen usw. muss man wissen.
Alles hochintelligente Menschen, bei denen die Grenzen zwischen Genie und Wahnsinn nur so fließen! Denn die ganze Idee, den Menschen zur Maschine umzubauen, ihn zu "optimieren", ist natürlich ziemlich alt und dumm und beruht auf der klapprigen Denkmechanik purer mittelalterlicher Scholastik. Das ist nicht einfach nur Klippschule. Das ist Domschule! Das durchschauen die Nerds aber natürlich nicht, deren Bildung einer sehr einseitig mechanistische ist; mehr auf spekulative Informationskulte als auf Sittlichkeit ausgerichtet.
Sie nehmen auch nur selten ein Geschichtsbuch in die Hand und noch seltener eines über Philosophiegeschichte. Aber auch mit Operetten wie "Hoffmanns Erzählungen" von Offenbach - Stichwort Olympia - wären sie wohl schon heillos überfordert, diese hochtechnisierten Pygmalions. Auffallend ist nur, dass all diese "Wissenschaftler" weniger platonisch, also dialektisch denken als aristotelisch; also entweder syllogistisch oder mittels Hegel-Dialaktik. D.h., sie gehen immer nur von festen Annahmen aus, auf denen sie ihre Denkgebäude errichten, die sich in der Realität stets folgerichtig als sehr instabil erweisen, weil sich hier nur der Geist mit dem Geist über alles Mögliche unterhält, derweil der Weltwille alles in seine Richtung lenkt und sich um ihre Weltgebäude nicht kümmert; nicht einmal um einen neuen Tempel Salomons.
Die künstlichen Intelligenzler können also von ROM problemlos an der Nase herumgeführt werden und sich dabei auch noch sehr intelligent fühlen, wenn ihre "wissenschaftlichen" Zukunftsvisionen ins Kraut schießen. Da wird was neues Allmächtiges vorgegaukelt. Und alle fallen mal wieder auf die Kirche und ihre schlauen grünen wie roten Agenten rein, die aus abstrakten Wissenschaften Theologien formen. Auch der Herr Ballweg, von dem es heißt, er käme politisch ursprünglich von den Grünen, scheint also in diesem Sinne ein religiöser Mensch zu sein, auch wenn noch nicht ganz klar ist, welcher Religion er überhaupt angehört. Im Zweifelsfall eben der KI bzw. englisch AI. Heutzutage kann ja alles Religion sein, sogar Scientology, mit der dieses KI-Denken übrigens sehr auffällige Parallelen aufzeigt. Und da sind wir dann wieder beim CIA. Nur das Fliegende Spagettimonster kämpft noch um seine religiöse Anerkennung in der BRD. Übrigens: Noch vor kurzem erschienen vor Ballweg seiner Firmenbezeichnung auf Google sogar die Worte: Religiöse Organisation in Stuttgart, Baden-Württemberg -wenn man einer Youtuberin und tief gläubigen Christin glauben darf, die die ältere Version noch am 12. August sichern konnte und in ihrem Video gezeigt hat (ab Minute 3:01).
https://www.youtube.com/watch?v=04nCXwjXuYA
Er scheint also in jedem Fall seine Firma sehr ernst zu nehmen oder zumindest genommen zu haben. Vielleicht auch nur vor der Steuerbehörde? Doch jetzt muss er Anderes viel ernster nehmen. Er hat schließlich Trump nach Berlin eingeladen, Putin eingeladen, die Gelbwesten kommen, dazu aus aller EU-Herren Länder Abordnungen, dass es König Steinmeier und seiner Kanzlette schon ganz mulmig wird.
Aber gemach! Bei einem Ballweg kommt es jedenfalls bestimmt nicht zum Ballhausschwur der Unterdrückten gegen die da oben. Und wenn der Papst käme. Bestenfalls zum gemeinsamen Gebet für den Weltfrieden aller Kunterbunten. Also gemeinsam mit den neuesten Maschinen, die dem Menschen immer ähnlicher werden sollen, wenn es nach Leuten wie den Herrn Ballweg geht. Das Bunte optimiert sich zu schwarz-weiß. Wie der musivische Fußboden einer Freimaurerloge oder eben die binären Zahlen 0 und 1 der Informatik. Denn wo der neue Corona-Messias sein friedliches Herz verliert, also wo man sein innovatives Können besonders zu schätzen weiß, ist schon ziemlich ganz weit oben.
Ballwegs neue Love-Parade
Naja, eigentlich müsste man sagen, ganz tief unten. Wer seine feine Nase also mal etwas konzentrierter in die Umgebung hängt, wird vielleicht sogar den Schwefelgeruch wahrnehmen, der diese ganze Veranstaltung umgibt. In welchem Höllenkreis Deutschlands derzeit berühmtester Querdenker in seiner Welt als Wille zu seiner Vorstellung von Künstlicher Intelligenz seinen Satan anbeten darf, entzieht sich natürlich meiner Kenntnis. Aber sein offensichtlich natürlicher Hang zu heißen und wilden Partys soll nun bei der nächsten Love-Parade ----pardon - Coronademo, Freiheit und Weltfrieden und dergleichen so richtig abfeiern. Es darf -nein soll auch getanzt werden! Das hat er seinen Fans schon angekündigt. Zwanzig LKWs haben sie schon.
Für den Frieden und so....nach Rhythmen von ...also Rossini gibts erst auf der folgenden Parade, wenn die Promis aus den Opernhäusern dazu ströhmen. So wie bei den Gelbwesten in Paris neulich. Bei Soros und seinen Vielfaltsmanagern kommt eben immer erst eins nach dem anderen und nicht gleich alles auf einmal. Aber erst einmal sollen Euch die Boxen-Bässe um die Ohren fliegen und wenn der Master-Propper-Buddhist wieder so ins Mikro grunzt wie neulich, dann dürfte Grölemeyer endgültig in Rockerrente gehen dürfen. Vielleicht aber singt ja auch der "Silberjunge", unser fescher Jesuitenschüler, der noch vor Kurzem so öffentlich um sein Leben bangte, das Ave Maria? Übrigens: Seine berufliche Laufbahn begann er beim Rotarier Laurenz Meyer von der CDU, für den er - allerdings erfolglos - einen Wahlkrampf als OB in Hamm managte. Aber das nur nebenbei. Das muss nichts bedeuten.
Also liebe Teilnehmenden der älteren Generation: Laßt Eure Fahnen zuhause! Nehmt statt dessen Eurer Hörschützer, Sonnenschutz und Herztabletten mit und die Enkel sollen die Energydrinks nicht vergessen! Wir erwarten noch nicht das Alexandrow-Ensemble mit "Sah ein Knab ein Röslein stehn..."! Denn endlich hat der tapfere Michael und seine Freunde Kai und Ken den Protest der BRD-Insassen gegen ihre Wärter zur wilden Biedermeier-Techno-Party erklärt. Denn Spaß muss sein.
Wer weiß? Vielleicht wurde ja das Schmuddelkind Antifa auch heimlich eingeladen? Stuttgart ist durch, Frankfurt ist durch, Hamburg sowieso und schließlich haben wir uns doch alle ganz lieb und das könnte auch zu einem Versöhnungsfest zwischen ihrem Syndikat und den Bullenschwei... pardon, den lieben Polizisten werden. Und wenn ihr Morgenland -pardon Berlinfahrer ganz viel Glück habt, sind auch die Drogenverteiler vom Görli mit dabei. Und die Reifen Eurer Busse, mit denen ihr angekarrt werdet, sind auch nicht zerstochen und die Berliner Stadtautobahn bleibt von islamistischen Attentätern unbehelligt. Man soll ja die Hoffnung nie nicht verlieren. Und verliert man mal hier und da den Verstand -kein Problem! Denn Ballweg und seinen Ballspielern kommt es ohnehin vor allem auf "Emotions" an, das richtige Peace-Feeling, -You know?
In jedem Fall könnte dieses Event der Hammer werden! Ich könnte mir vorstellen, dass da nicht nur sowas wie der Xavier Naidoo als Überraschungsgast vorbeikommt, allen sein ganzes Mitgefühl vorheu(che)lt und einen seiner appetitanregenden Kannibalensongs zum Besten gibt; oder Fußballer der Mannschaft aus der guten alten Zeit, als sie noch Nationalmannschaft hieß und solange sie nicht Klinsmann heißen. Und dann all die Wahrheitspromis auf Youtube! -vom Dicken mit der Glatze bis zu all den anderen mit den coolen Images, Hüten und Wohnsitzen in München, Stuttgart und Übersee.
Vielleicht schaut auch der tapfere Dieter Nuhr aus Berlin vorbei? Oder fischt sogar die Helene mit? Der ganze Regenbogen der Emotions wird Corona zu einer einzigen Woodstockhymne werden lassen. Das ist das Stichwort für Michi und Kai und Ken. Der Ballweg und der Stuth und der Jebsen wollen das so! Schließlich hat ja wegen Woodstock auch der Vietnamkrieg aufgehört, sagen sie und denken wohl, so könnte auch Merkel aufhören. Ich hätte da einen Tip! Also DEN Tip schlechthin! Also den von Merkel selbst! Wie wäre es mit einem Blockflötenchor vor der Siegessäule?
Ach, da gibt es noch sooo viele coronagebeutelte Promis von A-Z, die jetzt noch rechtzeitig die tapfere Widerstands-Kurve im BRD-Geschäft kriegen müssen, bevor Merkel abtritt! Die immer dagegen waren, werden immer mehr. Die betteln sich jetzt alle nach und nach auf die ganz große Coronabühne. Ihr werdet sehen! Die Leute werden nicht enttäuscht sein. Und auch der Florian Schroeder wird wiederkommen und dann dem großen Publikum erzählen, dass sein letzter Auftritt bei den "Corona-Leugnern" in Stuttgart nur Satire war.
Naja, man kann natürlich auch zu den Teilnehmern Demonstranten, Demonstrierende oder Demoteilnehmer sagen, aber darum gehts doch! - mach aus Demonstranten Publikum und Du hast sie alle im Sack am Hüpfen; -dahin, wo Du sie hinhaben willst; ab in die politische Gummizelle, wo sie sich gegenseitig nicht weh tun können. Deshalb braucht jede Großdemo entsprechende Redner und entsprechend Sprüche. Z. B. den mit Abstand dümmsten, den man prominent auf der ersten Seite der Homepage des "Widerstand 2020" findet:
"Andersdenken ist kein Fehler, sondern Freiheit."
https://widerstand2020.de/
Wer solche strunzdämlichen Sprüche erfindet, kann nur einer dieser Werbeagenturen entsprungen sein, die seit Jahr und Tag unsere ganze Umwelt mit ihrem geistigen Unflat zumüllen. Hier stecken Firmen dahinter, denen es nicht um den sachlichen Informationsgehalt einer Ware geht, sondern um's Herstellen eines Images, um Bedürfnisse zu schüren, kurz, darum, den Verstand zugunsten der Leidenschaften auszuschalten. Man nennt es Propaganda. Wenn dann alle anders denken, denken sie alle wieder gleich und halten sich für frei. "Ja, wir sind alle Individuen!" -hier hilft nur noch Monty Python bei der Aufklärung über solche Politschelme. Ach nee! Die neue Alternative zur AfD wurde ja von einem Rechtsanwalt, einem Arzt und einer Psychologin gegründet! Na dann ist ja alles in Ordnung.
Also nicht eigenständiges Denken ist Freiheit, erst recht nicht, dabei seinen eigenen Verstand ohne Anleitung anderer zu benutzen, sondern bloß ANDERS denken. Anders! Anders! Anders! -Egal wie anders! Anders als wer, sei mal dahin gestellt. Aber wem es nur aufs Andersdenken ankommt, ist weder frei noch überhaupt bei Verstand. Wenn alle "Grün" denken, und ich "Blau", bin ich dann automatisch frei? Wer uns also mit solchen selten dämlichen Werbesprüchen der völligen Geistlosigkeit zum Andersdenken lockt, der kann es unmöglich gut mit uns meinen. "Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Arzt, Ihren Anwalt oder Ihre Psychologin!"
Naja, diese Partei ist schon wieder Geschichte. Aber der Dr. Schiffmann ist natürlich immer noch der Freund vom Michi Ballweg und allen seinen Freunden. Der Dr. Schiffmann - "der Mann mit dem Hund" - kann sogar mit der Antifa! Und wer weiß, vielleicht sogar mit den Islamisten? Wir sind doch alle ein Volk -pardon, eine Querfront! Also eigentlich müsste der doc auch mit Merkel irgendwie können...? Kann er bestimmt auch! ...also irgendwie halt... also das mit Quer ist schon OK, aber das Zweite in dem einen Wort, also "front" ist natürlich nicht so martialisch gemeint. Denn gute Menschen wie der Herr Doktor lieben doch all ihre Feinde.
Fazit
Machen wir uns nichts vor. Die ganze Veranstaltung wird hinter den Kulissen von Leuten finanziert und überwacht, die in jedem Fall die BRD samt ihrem Parteiensystem erhalten wollen und sollen. Denn auch hier müssen wir natürlich die etwas größere Perspektive überschauen, wollen wir uns nicht zum Narren machen lassen. Ihr zufolge gibt es nun, je näher die erneute Wahl Trumps rückt, für das Transatlantische Imperium ein Problem: Es hat in der Trilateralen neuen Weltordnung von Trump, Putin und Xi keinen Platz mehr. Die EU, das jesuitisch vatikanische Gebilde, und die NATO, das maltesisch vatikanische Gebilde, haben keine Zukunft mehr. Genausowenig wie das transatlantische Hochfinanzsystem, das kurz vor dem Zusammenbruch steht.
Es kommt daher natürlich alles darauf an, dass die BRD als Modalität der Fremdherrschaft bestehen bleibt. Klar muss sie aufgrund der neuen internationalen Machtverhältnisse dringend refomiert werden. Mit Merkel funktioniert das nicht und auch nicht mit irgend einem Parteienfunktionär der sogenannten Altparteien. Der CIA muss ja auch seinen Machtverlust unter Trump verkraften und sein MI6 und Mossad können ihre Partei der Grünen auch nicht mehr gebrauchen. Die ist als Umweltschutzpartei einfach zu auffällig zur eifrigsten NATO-Kriegsverbrecherpartei mutiert. Die ist verbrannt. Es braucht eine neue "Friedensbewegung". Man braucht neue Gesichter und neue Kräfte. Und die werden jetzt reihenweise aus dem Hut gezaubert bzw. aus dem eigenen reichhaltigen Einflussagentenpool gezogen.
Was verlangt das Publikum noch? Natürlich Neuwahlen! Denn Merkel hält bis Herbst 2021 wohl nicht mehr durch. Oder sagen wir besser, ihre Auftraggeber in den USA. Die Clinton, Obama und deren ganze Schar von Helfershelfern bis hin zur Kinderschänderin Maxwell sind gerade wegen "Russiagate" und "Epsteinskandal" schwer in Schwulitäten. Die Pharmakonzerne von Rockefeller und Gates, der inzwischen auch auf Epsteins Insel nachgewiesen wurde, müssen jetzt unbedingt mit ihrem Impfstoff auf den Markt, denn Putin hat sie mit seinem schwer unter zeitlichen Druck gesetzt. Vom finanziellen Druck will ich gar nicht reden. Da macht ihnen Trump schon schwer zu schaffen, der gerade die Medikamentenpreise in den USA massivst absenkte. Die machen da also gerade Milliardenverluste. Corona bedeutet jedoch für Gates und seine Mitsatanisten die letzte Chance, zu überleben. Aber es sieht nicht gut für sie aus. Und nun hat der Teil der Jesuiten, die das begriffen haben, die Reißleine gezogen. Ihr Merkel kann das BRD-System nicht mehr aufrecht erhalten. Pharmalobbyist Spahn kann nicht ihr Nachfolger werden. Alles steht auf der Kippe.
Es muss jetzt ein kompletter Regierungswechsel folgen, sonst erfolgt womöglich ein Systemwechsel und den kann von Ballwegs Auftraggebern keiner wollen. Neuwahlen in der neuen alten BRD schon. Sie zu fordern und durchzusetzen ist wohlfeil. Eh die Vorbereitungen hierzu durch sind, ist auch der reguläre Wahltermin herangerückt und der ganze Protest verläuft wie der von Stuttgart 21 (Dank der "Vermittlung" durch CDU-Jesuit Geißler) im Sand. Den Jesuiten ist auch klar, dass sie mit ihren Extremismen von links und rechts nicht weiterkommen, denn die driften zu stark Richtung Putin und Trump. Sie brauchen natürlich eine breite Mitte, so wie die, die ihnen der Michael, der Kai und der Ken nun verschaffen sollen. Multikulturell, kosmopolitisch aufgestellt, globalistisch orientiert, ganz viel grün und Regenbogen und unter Ausschluss von Linkspartei und AfD.
Für Freunde der Kabbala: Warum gibt sich Ballwegs Initiative "Querdenken" die Nummer 711? Klar, wegen der Telefonvorwahl für Stuttgart. Aber da Baden-Württemberg ja auch das Land der deutschen Kabbalisten ist, habe ich mal in der jüdischen Gematria reingeschaut. Und was habe ich entdeckt? 711 steht da für Sachen wie "The Manifestation of God", "An Enemy of Mankind", "Expect Miracles", "Rotary", "Thee son of Perdition - Dich Sohn des Verderbens", "The son of infinite light - der Sohn des unendlichen Lichts", "Hillary Rodham" (Clintons Geburtsname), "Expect miracles" und "Pleasure Paradise". Wenn man dann auch noch weiß, dass im Jahr 711 die Moslems Spanien eroberten, passt eigentlich alles prima.
Das Blöde ist, dass man ja eigentlich etwas langsamer mit den Scheinprotesten in Stuttgart beginnen wollte. Das sollte sich dann noch so ein bischen steigern, um Druck machen und die Massen in die Richtung besagter Satanisten zu lenken und dem Ballweg bei der nächsten OB-Wahl genug Stimmen zu verschaffen. Doch dass die Berliner Ballwegs Demo am 1. August zu Abertausenden kaperten, hatte der schlichte Schwabe nicht auf der Rechnung. Seine Auftraggeber sichtlich auch nicht. Sie fanden es irgendwie toll, müssen nun aber noch größere Menschenmassen mit den unterschiedlichsten Erwartungen lenken. Klar, dass das nur gelingen kann, wenn man sie auf eine emotionale Schiene bringt, statt sie tatsächlich aufzuklären.
Was tun? -fragte schon Lenin in seiner berühmten Schrift selben Titels? Wie schmiedet man aus Bildungsbürgertum und Arbeiterklasse die "Avantgarde des Proletariats"? -lautete damals die Aufgabenstellung Rothschilds und Rockefellers für Russland, um aus ihm die Sowjetunion zu schmieden. Damals schrieb Lenin: "Man redet von Spontaneität. Aber die spontane Entwicklung der Arbeiterbewegung führt eben zu ihrer Unterordnung unter die bürgerliche Ideologie, sie verläuft eben nach dem Programm des Credo, denn spontane Arbeiterbewegung ist Trade-Unionismus, ist Nur-Gewerkschaftlerei, Trade-Unionismus aber bedeutet eben ideologische Versklavung der Arbeiter durch die Bourgeoisie."
Heute, wo die UDSSR EUDSSR heißt, in der die Großbourgeoisie neben der kaum noch zu gebrauchenden Unterschicht auch das ganze Bildungsbürgertum versklavt, lautet die Frage, wie man das Scheitern Lenins mittels Ballweg-Avantgarde und KI vermeiden kann und auf dem Weg der Informatik die "Avantgarde der Großen Transformation" erschafft. Man muss also sein Sozialismuskonzept erweitern und sicherstellen, dass genug eigenes Personal da ist, um die Deutungshoheit über diese Massenveranstaltung des neuen Tanz -und Feierkollektivismus zu behalten.
Also wird das ganze nun als eine friedliche Gutmenschenveranstaltung mit Eventcharkter angekündigt. 10 Millionen sollen kommen, und zwar aus ganz Europa, um die Berliner, die die letzte Ballwegdemo am 1. August für ihren politischen Protest nutzten, in die Minderheit zu bringen. Doch das wird bei der "Zweiten Welle", die sich gerade künstlich über Spanien und Frankreich ergießt, gar nicht so leicht sein. Muss also die große Ballwegverballhornung der Deutschen noch einmal gedreht werden? Wo wird Trump seine Leute einschleusen, wo Putin?
Wo auch immer: Mit diesem Ballweg-Event wird für Merkel die Büchse der Pandora geöffnet. Ihr System, also das der US-Demokraten, kippt nicht nur in den USA, sondern auch in der BRD. Gehen Abermillionen auf die Straße, ist nicht nur diese Modalität der Fremdherrschaft dahin. Dann sind auch NATO und EU am Ende und die Völker Europas können erst einmal aufatmen. Der Versuch von Litauen und den Visegrád-Staaten, jetzt noch schnell einen Maidan in Weißrussland zu inszenieren, um irgendwie doch noch den Intermarumsriegel zwischen das womöglich wieder erstehende Deutsche Reich und Russland zu schieben, ist nur noch kläglich. Aber für Putin hat dieses verlogene Sorosspiel der Farbrevolutionen diesmal den Vorteil, Lukaschenko ganz unter seinen Befehl zu stellen. Russland und Weißrussland gehören zusammen und das wird die Weltöffentlichkeit schon bald schlucken müssen.
Trump ist der Wahlsieg nicht mehr zu nehmen. Die letzte Großintrige der Pelosi, mittels gefälschter Briefwahl und Hinauszögerung der Stimmauszählungen sich über den Kongress selbst zur Präsidentin zu erklären, ist schon wieder gescheitert. Trump hat die Post in der Hand und auf das elektronische Wahlverfahren umgestellt, dass weitestgehend fälschungssicher ist. Die BLM-Bewegung läßt Schwarze in Scharen zu Trump überlaufen. Noch vor den Wahlen werden wir einen Großteil der Demokratenprominenz fallen sehen. Danach den Rest. Denn die Kinderschänderin Maxwell singt im Knast wie ein Vögelchen und die NSA weiß sowieso alles.
Wer nun also die Massen auf den Straßen Berlins am 29. August 2020 mit seiner Anwesenheit vermehren will, muss damit nicht automatisch Ballweg und Konsorten unterstützen. Ich meine: Je mehr kommen, umso besser. Sie müssen ja nicht wie die Puppen nach der Woodstockpfeife der Politganoven tanzen. Denn die Menschen strömen nicht herbei, um die falschen Softies aus Stuttgart und Anderswo zu bewundern, sondern um das Merkelregime zusammen mit dem Coronaregime zu beenden.
Da können sich noch so viele neue Konstellationen und Entwicklungen -ja auch Konflikte zwischen den "Influencern" ergeben, dass wir darüber einen Herrn Ballweg und seine jesuitisch freimaurerische -ja womöglich sogar ein bischen esoterisch scientologische Entourage aus dem Ländle schon bald so ganz vergessen, wie diesen Doktor mit Hund. Der zweite Versuch von "Widerstand 2020", nun als Querfront 711 eine Widerstandspartei als Alternative zur AfD zu gründen, wird auf dieselbe Begeisterung stoßen wie in Stuttgart und auf dieselbe Weise scheitern. Doch das Merkelregime wird trotzdem fallen. Nicht gleich am 29. August, aber wir müssen den Sturz der Horrorpastorentochter, ihrer Verbrecher-Regierung, ihres Kartell-Parteien -und vor allem Medienregimes immer auch im Zusammenhang mit der Abwicklung von NATO, EU und EZB betrachten.
Alles, was jetzt in der BRD passiert, ist für Brüssel, Basel, Frankfurt und Paris richtungsweisend. Vor allem aber wird es der tiefe Fall der Führungsdemokraten in den USA sein, welcher der Besatzungszeit über das Deutsche Reich von 1914 nach über hundert Jahren ein Ende setzt und Raum für den lang ersehnten Friedensvertrag schafft. Putin hat ihn angeboten. Trump hat ihn angeboten. Jalta, Potsdam, Wiener Kongress - alles steht auf dem Prüfstand. Das Völkerrecht wird also wieder zu Ehren kommen müssen, dann aber ganz Europa endgültig aus den Klauen der Teufel des Vatikans befreien.
Doch Geduld! Das dauert noch ein bischen. Der Coronaschwindel dürfte aber mit der Wahl Trumps am 4. November erledigt sein. Mit seinen Folgen werden wir jedoch noch einige Zeit leben müssen, allerdings auch lernen, es zu können und daran zu wachsen. Die Welt wird sich grundlegend wandeln. Wir aber auch. Und da die Nochherrscher des Transatlantischen Imperiums es wirklich extrem brutal getrieben haben in den letzten tausend Jahren, kann es eigentlich auf der Welt nur viel viel besser werden, auch wenn das Paradies wohl trotz allem eher nicht auf Erden zu erwarten ist.
Denn das ist bekanntlich nicht von dieser Welt. Ich hebe mir jedenfalls meinen Optimismus für die Sterbestunde auf. Denn wie schrieb Friedrich der Große einst an den großen französischen Aufklärer D'Alembert? "Der schönste Tag im Leben ist der, an dem man es verläßt." Bis dahin aber sind die Tage am Glücklichsten, die man ruhig und gelassen in Genügsamkeit zubrachte. Das ist keine Moral, sondern eine Tatsache. Solche Tage voller Ruhe und Gelassenheit sind denn auch das, was ich meinen Lesern für die nahe Zukunft vor allem wünsche. Die aber verschafft einem nur der Gesunde Menschenverstand, keine "Emotions" von Friede, Freude, Eierkuchen. Das bedeutet wach sein.
submitted by aiinseinn to Debitismus_Forum [link] [comments]


2020.08.05 02:23 DieHermetischeGarage Podcast-PlayList vom Dienstag, 04.08.2020

Die gesamte Tages-PlayList
Tagestipps
Sendung Titel
BR Kalenderblatt 04.08.1901 Louis Armstrong wird tatsächlich geboren (1)
BR Wissen Versprecher - Wenn Peinliches zum Vorschwein kommt (2)
BR Wissen Wie Gott uns schuf - Nackt, natürlich, entblößt? (3)
SWR Zeitwort 4.8.1758 Voltaire besucht die Markgräfin von Baden (4)
WDR Hoerspiel Das Genauigkeitsprinzip - Was, wenn man weiß, wann man stirbt? (5)
WDR Zeitzeichen Die Schlacht bei Weißenburg (am 04.08.1870) (6)
News
Zeit Titel wo min
05:05 Corona-Krise in den USA: Gesundheitsberater gehen auf Distanz zum Präsidenten (Thilo Koessler) DLF 4:26 ?
05:17 Sex sells, auch in der Kunst: Paul McCarthy wird 75 (Zilm, Kerstin) DRK 4:09 ?
05:36 Nach der Demo in Berlin: Wer steckt hinter den selbst ernannten Querdenkern? (Thoms, Katharina) DRK 3:33 ?
06:47 Trump fightet - Interview mit Thomas Kleine-Brockhoff, German Marshall Fund (Kleine-Brockhoff, Thomas) DLF 8:47 ?
07:45 Cyberangriff - Garmin zahlte wohl Lösegeld (Hielscher, Diane) DLF 4:54
08:37 Was will Microsoft mit TikTok? (Staab, Philipp) DRK 6:16 ?
09:11 Zielscheibe Pekings? Schwedisch-chinesische Eiszeit (Schmiester, Carsten) DLF 4:48 ?
09:17 Geschlossenheit gegenüber China - die Achillesferse der EU? (Gespräch) (Stanzel, Volker; Peetz, Katharina) DLF 5:09 ?
09:27 Incels - Frauenhasser mit radikalen Ansichten (Hielscher, Diane) DLF 5:42
09:36 Die Macht der bösen Mythen - dazu der Religionswissenschaftler Michael Blume (Röther, Christian) DLF 12:05 ?
10:36 Covid 19 - Kommt die zweite Welle? (Wildermuth, Volkart) DLF 6:00 ?
10:42 Die Pille wird 50 - Warum immer mehr Frauen sie meiden (Sartori, Christina) DLF 5:11 ?
11:26 Neues Album der Psychedelic Furs: 'Made Of Rain' (Anders, Marcel) DRK 5:27 ?
12:09 Europäischer Umgang mit Geflüchteten: Was hat sich seit 2015 verändert? (Veiel, Andres) DRK 6:07 ?
12:17 AfD Brandenburg berät über Kalbitz-Zukunft (Richter, Christoph D.) DLF 3:27 ?
12:18 Quo vadis AfD? - Interview mit Politikwissenschaftler Prof. Hajo Funke (Dr. Heinlein, Stefan) DLF 7:37 ?
12:30 Umgang mit Verschwörungserzählungen: Wer ist in der Pflicht? (Veiel, Andres) DRK 4:48 ?
12:37 Belgische 'Reiseampel' verwirrt Urlauber und verärgert Tourismusregion (Vorreiter, Paul) DLF 3:40 ?
13:10 Juso-Chef Kühnert kündigt Bundestags-Kandidatur an (Capellan, Frank) DLF 3:49 ?
14:23 Angst vor Vereinnahmung von Rechts - Dorfbewohner in Hoerstgen wehren sich (Küpper, Moritz) DLF 5:29 ?
15:36 Erste Frauen-Doppelspitze bei der taz - Interview mit Ulrike Winkelmann (Sterz, Christoph) DLF 6:57 ?
15:36 Musik muss nicht googelbar sein - Golf im Tonart-Gespräch über ihre neue EP (Hoermeyer, André) DRK 8:33 ?
16:08 Alex Izenberg veröffentlicht Album 'Caravan Château' (Reimann, Christoph) DRK 9:05 ?
16:30 Kleinhirn, Haare, Influenzaviren (Hell, Arne) DLF 5:49
16:36 Digitale Romantik: 'Skinned', das Debütalbum von ML Buch aus Dänemark (Wohlrath, Vanessa) DRK 6:37 ?
17:09 2. Welle: Sind Konzepte für weitere Lockerungen überhaupt realistisch? (Mair, Martin) DRK 7:53 ?
17:20 Vom Demokratiebereiter zur Belastung: Spaniens Ex-König Juan Carlos geht (Collado Seidel, Carlos) DRK 6:18 ?
17:23 Chinesischer Internet-Konzern Tencent: Facebook auf den Fersen (Wurzel, Steffen) DLF 3:06 ?
18:40 Mitbestimmem statt allein bestimmen: Die Bundesbank und ihr Verhältnis zur EZB (Scholtes, Brigitte) DLF 18:58 ?
19:05 Normalbetrieb an Schulen ist verantwortungslos (Capellan, Frank) DLF 3:15 ?
19:15 Die Heinsberg-Story - Das Dorf, das Virus und die Studie (Beuting, Stephan) DLF 45:02 ?
19:40 Nach Kalbitz-Rückzug - Hängepartie innerhalb der AfD geht weiter (Günther, Ralph) DLF 6:00
23:23 Flüchtlingslager Moria - Interview Joachim Stamp, FDP, NRW-Integrationsminister (Zurheide, Jürgen) DLF 6:51
23:24 Der König im Exil: Von veränderten Spielregeln für die Monarchie (Horowski, Leonhard) DRK 8:21 ?
23:38 Cum Ex: Durchsuchungen beim Bankenverband (Scholtes, Brigitte) DLF 3:01 ?
23:42 Kevin Kühnert gibt Juso-Vorsitz auf (Capellan, Frank) DLF 3:42 ?
23:46 Brandenburger Landtag - Kalbitz lässt AfD-Fraktionsvorsitz ruhen (Ernst, Amelie) DLF 2:12
Infos
(#) Info
(1) Louis Armstrong wurde wie kein anderer zum Synonym für Jazz. Wie passend, dass er am US-amerikanischen Unabhängigkeitstag eines neuen Jahrhunderts Geburtstag hatte. Zu schön, um wahr zu sein.
(2) "Vergessen Sie mich zu erinnern!" Ist da der Wunsch der Vater des Versprechers? Das würde wohl Freud so deuten. Linguisten analysieren sprachliche Fehlleistungen ganz anders. (BR 2015)
(3) Wer sich wo wann nackt fühlt, ist kulturell bedingt. Nackte Haut kann als Befreiung oder Demütigung verstanden werden. Unser Verhältnis zum nackten Körper hat sich über die Jahrhunderte stark gewandelt. Wo stehen wir heute? (BR 2018)
(4) Karoline Luise war eine sehr gebildete Frau. Sie korrespondierte mit Wissenschaftlern, Literaten, Musikern und Philosophen und besaß eine bedeutende Mineraliensammlung.
(5) •Science-Fiction• New York im Jahre 2099. Die Menschen kennen aufgrund der vorangeschrittenen Gentechnik ihr Sterbedatum. Und dieses Wissen bestimmt (fast) alles. // Von Marcy Kahan / Aus dem Amerikanischen von Mariana Leky / Komposition: Stan Regal / Regie: Klaus Wirbitzky / WDR 2000 / www.hoerspiel.wdr.de
(6) Die Gemengelage war explosiv, Preußen expandierte, das Kaiserreich Frankreich fühlte sich provoziert und verunsichert. Ein überspitzt formuliertes Schreiben Bismarcks, die so genannte Emser Depesche, reichte, um das Pulverfass zu entzünden. Frankreich erklärte im Juli 1870 den Krieg. Autor: Jörg Beuthner
submitted by DieHermetischeGarage to DasOhrIstDerWeg [link] [comments]


2020.06.02 04:27 A42BaggageManagement Should I cut out my closest friends because they lied to me about a relationship when one of them said she liked me?

Should I cut my closest friends out because they lied to me? Me (M21), GL (F21), UM (F21)
This is a story about my screwed up friendship/love life. The objective of this post is for me (M21) to get a perspective on things to see what I should do next. Please lmk if there is a better sub I can post this in. TL;DR at the bottom.
September - December 2017
I (M19) just joined university and I met this girl (F19), call her GL who was from my home country, and we became really good friends. We were a group of five people. One of the five people, call him DC (M) was a weird guy. Many did not vibe with him at all, and I personally did not like him that much. Another one of the five was my roommate, call him PF, and the last of the five CA. At some point during the semester DC called GL something bad and it pissed me, and PF off. So we decided to cut ties with that DC (DC is also a bad word in my language), and suggested the same to GL. However, DC was one of the first people GL met in university and was really good friends with him. GL decided to continue ties, and balance the two sides in terms of time.
January 2018 Enter another female human UM. GL, UM, and I live in the same country so we came back to university together after winter break.
My roommate, PF, and I had an argument over rooming together next year, and this escalated to us not talking for a while. While this happened, GL, UM, and I became really close friends after the flight and since we were in the same program, were inseparable. Like people could not stand sitting in the same table as us because they would feel disconnected (We were assholes. Thinking back, not my best behaviour). This increased tensions between me and PF, and that turned out hostile due to a number of things: PF and I were really close friends, and PF also liked UM.
By the end of this month, I realise I really like GL (surprise, surprise). I tell UM as well, and she said I masked it well.
Feb 2018 GL and I have conversation about life till 3 am, and we holding hands and shit. Nothing more to it. GL probably likes me back.
This is where it starts.
Mar 2018 GL gives me a lot of signs she likes me (this is like great green text material). She hugs Anon and shit (Sorry, had to do it).
On Mar 24th, I tell her that I like her. She does too. There was a dinner dance that night. Guess who she going with. Fucking DC because I asked too late. Something does not seem right that night. It was a weird vibe in the event. She was dancing DC and it was weird. Later than night, we still have our first kiss (Nice.). I had to leave town for a day after, and shit becomes real bad. We like each other and we don't know how to deal with this (so I thought). We kissed again like a day later but that is end. We start growing distant (like wtf?)
This is the part that hurts the most.
Apr 2018 (The Month) I don't remember the last time I spoke spoke to her. Final exams approaching. I was like crying/ whining a lot. Missed calls, and vague text replies etc. Like WHAT IS GOING ON. I can't describe in words. I was doing weird shit like walking in the afternoon in heavy rain to the fucking harbour (3 km away) with no proper protective clothing. Fucking hell I was going insane. But alas, one right thing I did do was distract myself by studying.
UM was the only one comforting me. She apparently told me move on or something. GL was hanging out with DC most of the time, I got to know. Thought maybe DC broke up with his long distance friend and GL was helping him. (I was a naive motherfucker).
Exams over, still have not talked to GL properly and I have a week to go back home. That week was one of the first times I felt alone in university. Everyone was "busy" and I didn't know better. I got to watch Infinity War with one male human, RR, who I became good friends with later on in life. So something good. (knowing this makes me smile)
GL, UM, PF and I are going back in the same flight. I say GL was a shitty friend for abandoning me or whatever, and she becomes sad.
I thought it was done, GL chose DC (writing this is weird because I don't know what I believed at that time. It is more like I was instinctively aware but I did not know what was happening). I should be moving on.
May - June 2018
Studying helped, Anon was top of his class :). Did not talk to GL, UM too much, and everything is aight. DC messages me one day saying he did break up with his girl friend and so I was like okay, maybe GL was helping him cope.
Sigh. Things happen again. Fuck.
July - Aug 2018
GL makes a really cool birthday present that required lot of time, effort and thought. Heh. Nice. Special. We start talking again. It was vacation, we used to have like 4 am conversations and shit. Like a lot. Fuck me. Anon still likes her. She likes me too. 100%.
Sept - Dec 2018 I decide to give her a flower on the exact spot, and exact time we met one year ago. (Romantik.) One thing leads to another, and we together. Yay. Not really.
As a consequence of The Month, I decided people are circumstantial, and will do whatever the fuck they want. So I decided fuck people, and I signed up for many many extracurricular activities. The relationship was not planned (again, Anon is a dumb as fuuuuck). Life was falling apart because I still haven't fully recovered from The Month, and I am not giving GL the time she needs. The same happens with UM as well. I am always working, and I have time to talk to other people but not GL and UM. Which is screwed up on its own. I was indeed being a bitch.
During this time, DC cuts ties with GL apparently because she was being a bitch to him. Whenever I ask about DC, GL gives vagues answer or dodges question. Didn't think of it much.
Jan - April 2019 Happy New Year! Not really. GL starts the new semester by breaking up with me out of no where. I don't talk to her for a few days, and when we do, we are back together. Way too many issues in our relationship, and it is becoming really dumb to be in one. We are frustrated with each other for many small things and it is becoming stupid. We both don't say it but we want to stop for real but are waiting for the semester to go by so we don't get depressed and shit.
Here is more fucked up stuff yay!
May 2019 I stay back in the city for work and GL and UM go back home. I wake up one day and send her the breakup text. It is mutual. We need to focus on life first and then all this shit. But a promise was made during the semester: even if we broke up, we will still be friends because that is how we started.
Fucking two days later: RR (I am his roommate now), and another girl GQ, tell me something fucked up. Apparently GL and DC were a thing during The Month. Imagine. THE. FUCKING. RAGE. GOD. FUCKING. DAMMIT. I message her immediately, to spill everything. The truth the way it was. She told me that DC cheated on his girl friend with GL twice during the year (they kissed), and after DC broke up, GL basically said she liked me and went and fucked the DC during The Month. Rage. Panik. Fear. Everything. Even worse, UM knew everything. She didn't tell me anything because GL asked not to. The issue was UM saw me suffer everyday during that month and that I was doing fucked up shit. It was not UM's place to tell apparently. In a snap, I just lost two of my best friends because they lied about the whole thing. Apparently many other people knew and they just didn't tell. They didn't care enough. I cut GL off. I cut UM off as well. Did not reply to any of their messages. RR suggested it was a dick move but I said no.
June 2019 The next few months were rough. Panic attacks, anxiety, headaches and all that shit. I even thought I should start writing a book or something. I thought of this: GL was the main problem and UM was just a pawn. I shouldn't punish her for what GL did. So I finally messaged UM and asked her exactly what she knew. She clarified many things and I was even more disgusted.
Aug 2019
RR makes a deal with me to speak with GL to get closure. His end of the deal was worth it (can't really share that) so I said okay. Had like a highlevel conversation and that was the one time I spoke with GL that year.
Sept 2019 - Apr 2020 (The Year of Growth) It is time that I make changes. UM and GL are not with me anymore. I can't trust people because fuck people. Low self-esteem and all the emo shit. I have new set of friends but it is not the same. My GPA dropped in second year, and I trying to work on that. I think more about emotions, I reflect more on shit that I do and why I am doing it.
New information suggests that DC was emotionally manipulative with GL and that is what happened. UM said which pissed me off but I let it be.
Everything locks down due to COVID. It is actually not that bad. I am at peak efficiency. I basically stopped talking to people for a month or two because I really needed a change on environment. I believed that hanging around the same people (We had a group within our program, and GL, UM and I were part of the same one.) I stopped replying and shit. For the first time in two years, I enjoy what I am studying and actually get a decent GPA.
Here is where I need help.
May 2020 Anon is a stupid fuck and starts talking to GL and UM. The emotional closure of speaking with your "best friends" is relieving. Honestly, I could talk to both of them about anything at all and it was nice. It was like we never stopped talking.
Due to circumstances, UM has not been talking lately which means I have been talking to GL a lot. It is the same. It is clear we both still like each other (probably not to the same extent though). We are not going to be in a relationship anytime soon. This was clearly communicated.
TL;DR: Liked a good friend of mine. She, GL, said she liked me back. We kissed, and she ghosted me for a month. During the month I went insane, My other close friend, UM, comforted me, and I got to know GL was spending most of her time with another guy. After a few months, we started talking again, and got together for about 8 months before we decided to stop. I got to know GL was fucking the other guy during that month, and UM knew about it but decided to stay quiet though I was dying. Stopped talking to GL for a year, and we along with UM started talking again a few months into lock down for COVID.
Here is the problem: They are my best friends who I don't trust. The whole issue with the situation is that I do not know who to blame. I was never in control, and I am still angry and don't trust what they say completely. It tears me apart that I so emotionally dependent on them but I am still angry with / don't trust them. I have been avoiding these emotions for far too long. It is becoming baggage that I do not want to carry. WHAT THE FUCK SHOULD I DO.
Rn: I have been thinking about actually finding out what makes me angry by asking GL questions, possibly seeing a counsellor but I think I am not mentally ill and it would be a waste of resources.
If you reached here: I really appreciate you spending your time to reading about my shit.
submitted by A42BaggageManagement to Advice [link] [comments]


2020.06.02 01:05 A42BaggageManagement Should I cut my closest friends out because they lied to me? Me (M21), GL (F21), UM (F21)

This is a story about my screwed up friendship/love life. The objective of this post is for me (M21) to get a perspective on things to see what I should do next. Please lmk if there is a better sub I can post this in. TL;DR at the bottom.
September - December 2017
I (M19) just joined university and I met this girl (F19), call her GL who was from my home country, and we became really good friends. We were a group of five people. One of the five people, call him DC (M) was a weird guy. Many did not vibe with him at all, and I personally did not like him that much. Another one of the five was my roommate, call him PF, and the last of the five CA. At some point during the semester DC called GL something bad and it pissed me, and PF off. So we decided to cut ties with that DC (DC is also a bad word in my language), and suggested the same to GL. However, DC was one of the first people GL met in university and was really good friends with him. GL decided to continue ties, and balance the two sides in terms of time.
January 2018 Enter another female human UM. GL, UM, and I live in the same country so we came back to university together after winter break.
My roommate, PF, and I had an argument over rooming together next year, and this escalated to us not talking for a while. While this happened, GL, UM, and I became really close friends after the flight and since we were in the same program, were inseparable. Like people could not stand sitting in the same table as us because they would feel disconnected (We were assholes. Thinking back, not my best behaviour). This increased tensions between me and PF, and that turned out hostile due to a number of things: PF and I were really close friends, and PF also liked UM.
By the end of this month, I realise I really like GL (surprise, surprise). I tell UM as well, and she said I masked it well.
Feb 2018 GL and I have conversation about life till 3 am, and we holding hands and shit. Nothing more to it. GL probably likes me back.
This is where it starts.
Mar 2018 GL gives me a lot of signs she likes me (this is like great green text material). She hugs Anon and shit (Sorry, had to do it).
On Mar 24th, I tell her that I like her. She does too. There was a dinner dance that night. Guess who she going with. Fucking DC because I asked too late. Something does not seem right that night. It was a weird vibe in the event. She was dancing DC and it was weird. Later than night, we still have our first kiss (Nice.). I had to leave town for a day after, and shit becomes real bad. We like each other and we don't know how to deal with this (so I thought). We kissed again like a day later but that is end. We start growing distant (like wtf?)
This is the part that hurts the most.
Apr 2018 (The Month) I don't remember the last time I spoke spoke to her. Final exams approaching. I was like crying/ whining a lot. Missed calls, and vague text replies etc. Like WHAT IS GOING ON. I can't describe in words. I was doing weird shit like walking in the afternoon in heavy rain to the fucking harbour (3 km away) with no proper protective clothing. Fucking hell I was going insane. But alas, one right thing I did do was distract myself by studying.
UM was the only one comforting me. She apparently told me move on or something. GL was hanging out with DC most of the time, I got to know. Thought maybe DC broke up with his long distance friend and GL was helping him. (I was a naive motherfucker).
Exams over, still have not talked to GL properly and I have a week to go back home. That week was one of the first times I felt alone in university. Everyone was "busy" and I didn't know better. I got to watch Infinity War with one male human, RR, who I became good friends with later on in life. So something good. (knowing this makes me smile)
GL, UM, PF and I are going back in the same flight. I say GL was a shitty friend for abandoning me or whatever, and she becomes sad.
I thought it was done, GL chose DC (writing this is weird because I don't know what I believed at that time. It is more like I was instinctively aware but I did not know what was happening). I should be moving on.
May - June 2018
Studying helped, Anon was top of his class :). Did not talk to GL, UM too much, and everything is aight. DC messages me one day saying he did break up with his girl friend and so I was like okay, maybe GL was helping him cope.
Sigh. Things happen again. Fuck.
July - Aug 2018
GL makes a really cool birthday present that required lot of time, effort and thought. Heh. Nice. Special. We start talking again. It was vacation, we used to have like 4 am conversations and shit. Like a lot. Fuck me. Anon still likes her. She likes me too. 100%.
Sept - Dec 2018 I decide to give her a flower on the exact spot, and exact time we met one year ago. (Romantik.) One thing leads to another, and we together. Yay. Not really.
As a consequence of The Month, I decided people are circumstantial, and will do whatever the fuck they want. So I decided fuck people, and I signed up for many many extracurricular activities. The relationship was not planned (again, Anon is a dumb as fuuuuck). Life was falling apart because I still haven't fully recovered from The Month, and I am not giving GL the time she needs. The same happens with UM as well. I am always working, and I have time to talk to other people but not GL and UM. Which is screwed up on its own. I was indeed being a bitch.
During this time, DC cuts ties with GL apparently because she was being a bitch to him. Whenever I ask about DC, GL gives vagues answer or dodges question. Didn't think of it much.
Jan - April 2019 Happy New Year! Not really. GL starts the new semester by breaking up with me out of no where. I don't talk to her for a few days, and when we do, we are back together. Way too many issues in our relationship, and it is becoming really dumb to be in one. We are frustrated with each other for many small things and it is becoming stupid. We both don't say it but we want to stop for real but are waiting for the semester to go by so we don't get depressed and shit.
Here is more fucked up stuff yay!
May 2019 I stay back in the city for work and GL and UM go back home. I wake up one day and send her the breakup text. It is mutual. We need to focus on life first and then all this shit. But a promise was made during the semester: even if we broke up, we will still be friends because that is how we started.
Fucking two days later: RR (I am his roommate now), and another girl GQ, tell me something fucked up. Apparently GL and DC were a thing during The Month. Imagine. THE. FUCKING. RAGE. GOD. FUCKING. DAMMIT. I message her immediately, to spill everything. The truth the way it was. She told me that DC cheated on his girl friend with GL twice during the year (they kissed), and after DC broke up, GL basically said she liked me and went and fucked the DC during The Month. Rage. Panik. Fear. Everything. Even worse, UM knew everything. She didn't tell me anything because GL asked not to. The issue was UM saw me suffer everyday during that month and that I was doing fucked up shit. It was not UM's place to tell apparently. In a snap, I just lost two of my best friends because they lied about the whole thing. Apparently many other people knew and they just didn't tell. They didn't care enough. I cut GL off. I cut UM off as well. Did not reply to any of their messages. RR suggested it was a dick move but I said no.
June 2019 The next few months were rough. Panic attacks, anxiety, headaches and all that shit. I even thought I should start writing a book or something. I thought of this: GL was the main problem and UM was just a pawn. I shouldn't punish her for what GL did. So I finally messaged UM and asked her exactly what she knew. She clarified many things and I was even more disgusted.
Aug 2019
RR makes a deal with me to speak with GL to get closure. His end of the deal was worth it (can't really share that) so I said okay. Had like a highlevel conversation and that was the one time I spoke with GL that year.
Sept 2019 - Apr 2020 (The Year of Growth) It is time that I make changes. UM and GL are not with me anymore. I can't trust people because fuck people. Low self-esteem and all the emo shit. I have new set of friends but it is not the same. My GPA dropped in second year, and I trying to work on that. I think more about emotions, I reflect more on shit that I do and why I am doing it.
New information suggests that DC was emotionally manipulative with GL and that is what happened. UM said which pissed me off but I let it be.
Everything locks down due to COVID. It is actually not that bad. I am at peak efficiency. I basically stopped talking to people for a month or two because I really needed a change on environment. I believed that hanging around the same people (We had a group within our program, and GL, UM and I were part of the same one.) I stopped replying and shit. For the first time in two years, I enjoy what I am studying and actually get a decent GPA.
Here is where I need help.
May 2020 Anon is a stupid fuck and starts talking to GL and UM. The emotional closure of speaking with your "best friends" is relieving. Honestly, I could talk to both of them about anything at all and it was nice. It was like we never stopped talking.
Due to circumstances, UM has not been talking lately which means I have been talking to GL a lot. It is the same. It is clear we both still like each other (probably not to the same extent though). We are not going to be in a relationship anytime soon. This was clearly communicated.
TL;DR: Liked a good friend of mine. She, GL, said she liked me back. We kissed, and she ghosted me for a month. During the month I went insane, My other close friend, UM, comforted me, and I got to know GL was spending most of her time with another guy. After a few months, we started talking again, and got together for about 8 months before we decided to stop. I got to know GL was fucking the other guy during that month, and UM knew about it but decided to stay quiet though I was dying. Stopped talking to GL for a year, and we along with UM started talking again a few months into lock down for COVID.
Here is the problem: They are my best friends who I don't trust. The whole issue with the situation is that I do not know who to blame. I was never in control, and I am still angry and don't trust what they say completely. It tears me apart that I so emotionally dependent on them but I am still angry with / don't trust them. I have been avoiding these emotions for far too long. It is becoming baggage that I do not want to carry. WHAT THE FUCK SHOULD I DO.
Rn: I have been thinking about actually finding out what makes me angry by asking GL questions, possibly seeing a counsellor but I think I am not mentally ill and it would be a waste of resources.
If you reached here: I really appreciate you spending your time to reading about my shit.
submitted by A42BaggageManagement to relationship_advice [link] [comments]


2020.05.06 07:48 brentoy4u4me02 Auf und davon!

Auf und davon!
Der gro?te Teil der ersten Comicwelle von 1934 bis 1938 bestand aus nachgedruckten Comics. Das Ziel dieser fruhen Comics war es einfach, die Comics an ein neues Medium anzupassen, um die zusatzlichen Vorteile aus nachgewiesenen Eigenschaften herauszuholen: die Logik einer weniger kreativen rekombinanten Kultur.

Diese Comics waren nachgedruckte Anthologien mit verschiedenen Charakteren und Geschichten. Sie kopierten einfach die Vielfalt der Genres aus den Comics der beliebten Sonntagslustigen, darunter Humor, Abenteuer, Romantik, Detektiv, Science-Fiction und Western (...)

https://preview.redd.it/urs1rjc323x41.jpg?width=139&format=pjpg&auto=webp&s=47e4af45ca152d9391d755af9c9090dfe4785bdf
Die erste Welle von Comics umfasste einige Verlage, die mit Anthologien von Originalmaterial experimentierten. Dieser Ansatz war jedoch weniger im Vergleich zur Verwendung von nachgedruckten Comics. Aber die Pulp Writer Comics Burgermeister Malcolm Wheeler-Nicholson-New Fun (1935), Weitere lustige Comics (1936) , und New Comics (1936) - sind gute Beispiele dafur, wie fruh Comic-Verlage bei der Erstellung von Originalmaterial aus der Pulp-Tradition entlehnt wurden. Diese Comics zeigten originelle Abenteuer, Western, Detektive, Dschungel, Teenager und Science Fiction. Wheeler-Nicholson lieh sich auch Werbespots fur Zellstoff aus, beispielsweise aus dem Bodybuilding von Charles Atlas. Diese Titel hatten, wie die meisten fruhen Comics, in der Vielfalt ihres Materials fur jeden etwas zu bieten (verwendet).

Eine individuelle Genre-Strategie stellte sich jedoch als dominierender Schwerpunkt in der zweiten Welle von Comics heraus, die um 1939 begann. Wahrend der ersten Welle erschienen einige Comic-Bucher mit einem Genre. Wheeler-Nicholsons Comic-Buch, das erstmals 1937 veroffentlicht wurde, Detektiv-Comics, ist immer noch die am langsten laufende Version, die derzeit in den USA veroffentlicht wird. Die zweite Welle wurde auch durch das Quellmaterial angeheizt, da immer mehr Verlage mit Unterstutzung neuer Comic-Laden in das Geschaft eintraten. Verlage und Geschafte, die auf die Erstellung von Originalmaterial ausgerichtet waren, verlie?en sich stark auf die rekombinante Kultur, indem sie neue Single-Genre-Titel schufen. Wahrend der zweiten Comic-Welle stellten die Redakteure eine Reihe von Pulp-Genres vor, darunter Luftfahrt-Abenteuer, Mystery-Detectives, Kriminalitat, Western, Krieg, Science-Fiction, Dschungel und Teenager. Die andere Hauptstrategie bestand darin, erfolgreiche Volkskunst aus Animationen, Zellstoffmagazinen, Radio und Filmen direkt in Comics umzuwandeln. Die meisten westlichen Comics in der zweiten Welle stammten beispielsweise aus dem Recycling von Comics, Radio und Kino. Die kreativste Strategie bestand jedoch nicht darin, zu kopieren oder zu recyceln, sondern eine Mischung aus zuvor erfolgreichen Genres oder Formeln zu erstellen. Das neue hybride Genre der Superhelden war der gro?e Moment kreativer Innovation im Bereich der Comics im Industriezeitalter.

National wurde der unbestrittene Marktfuhrer in der zweiten Welle neuer Comics, die Anfang der 1940er Jahre den Marktboom ausloste. Der Zellstoffredakteur Harry Donenfeld war einer der Glaubiger in Wheeler-Nicholsons redaktionellem Abenteuer. In finanziellen Schwierigkeiten verkaufte Wheeler-Nicholson seine Interessen 1938 an Donfeld, der die National Periodical Publications grundete.

National veroffentlichte den wichtigsten Comic in der Geschichte der amerikanischen Comics. Action Comics # 1 wurde im Juni 1938 veroffentlicht und enthielt eine neue Comicfigur namens Superman. Der Erfolg von Action Comics und seinem neuen Actionhelden hat nicht gewartet (...)

Superman war zweifellos ein Produkt der rekombinanten Kultur: eine neue Hybride, die aus Pulp Fiction und Comics geboren wurde. Die Schopfer von Superman, Jerry Siegel und Joe Shuster, waren junge Science-Fiction-Fans und aufstrebende Comiczeichner. Pulp Fiction hatte bereits kostumierte Helden in Science-Fiction- und Detektiv-Comics und Magazinen wie Buck Rogers, Flash Gordon, The Shadow und The Green Hornet eingefuhrt. Vor dem Erfolg von Superman schufen Siegel und Shuster Comicfiguren fur Wheeler-Nicholson. Sein Talent in der rekombinanten Kultur zeigte sich in seiner Dr. Occult Serie., die die Comicfiguren von Phantom und Mandrake the Magician geschickt kombinierte. Was auch immer andere Einflusse in Supermans Schopfung einflossen, es war klar, dass Siegel und Shuster die Kunst der rekombinanten Kultur perfektionierten, vom Ruhm des Zellstofferfolgs traumten und mit Superman ins Schwarze trafen.
submitted by brentoy4u4me02 to u/brentoy4u4me02 [link] [comments]


2020.03.29 15:22 Kyndrak Nordisk TV - En guide till nytt utbud

Vi i Skandinavien har inte bara världens bästa samhällen, vi förstår även varandra väldigt enkelt. Så tröttnar du på att kolla på amerikanska serier med helt bisarra värderingar och moraler, men har sett klart allting svensk TV har att erbjuda så följer här en guide till en helt ny värld som kanske öppnar sig för dig. Passar bra i tider då många bör vistas hemma.
Pga. copyright osv. så är "köpta" serier regionlåsta, dvs. dyra amerikanske produktioner eller reality program, svenska serier som gjorts av produktionsbolag som inte är public service, och musikrelaterade program. Det som är kvar är kanalernas egna produktioner som dom så vänligen låter utomstående titta på utan regionbegränsningar. Förstår man det konceptet och inte blir sur när "Poldark" på NRK inte startar eller får upp ett felmeddelande när man vill starta "Tunn Is" på Isländsk TV så kommer du snabbt komma in i det.
Här följer mina personliga favoriter

Norsk TV

Alla älskar norska, det går inte att vara sur eller ledsen när man hör norska. Så sätt på din bästa "ische"- dialekt, börja alla meningar med "jag må nå...", och använd häftiga ord såsom "flink" och "morsom" så ofta du kan.
NRK WebplayeAndroidTV/Mobilapp
Vi börjar på toppen med den snyggaste, fylligaste och roligaste kanalen. Bra varierat utbud med lättnavigerat och tydligt UI.
Side om side Om du gillar Felix Herngren humor så kommer du älska den här.Det är nämligen ingen stammande pinsam Felix med, men samma underbara typ av skämt
Der ingen skulle tru at nokon kunne bu Ett program för dig som vill käka chips i soffan men ändå känna dig aktiv.Det handlar om ensamvargar som väljer att bo mitt uti vildmarken i norden, där varje dag är en kamp för överlevnad och värme är en lyxvara under vintern.
Familieekspedisjonen Ut på tur, aldrig sur! Ideala konfliktfria familjer utan vildmarkserfarenhet tävlar mot varandra att nå först till ett mål genom den norska vildmarken. Feelgood och vacker miljö i ett och samma program.
P.S. Om du gillar julkalendern så må du kika på deres. Svenska julkalendern är det ikke nå fel pa, men gillar man inte Sci-Fi rymdäventyr till jul t.ex så har NRK lite mer klassiska och spännande alternativ som e väldigt flink.
TV2 Sumo
WebplayeAndroidTV/Mobilapp
En norsk betalkanal med fokus på reality-tv. Visar reklam, men deras reklam är samma märken som vi har fast utan all jobbig Casinoreklam, dvs rolig reklam. Har en kategori bara för fria serier, vilket gör denna sida till den lättnavigerbaraste av alla för oss icke-norrmän att titta på deras utbud. Kräver att du skapar ett gratiskonto att logga in med.
Farmen kjendis Farmen, fast på norska, med kvinnan vi alla älskar att hata; Gunilla, the one and only.Vissa förstår inte vad hon säger, andra är rädda för henne. Kanonbra underhållning helt enkelt.
Glow Up Ingen måste något i livet, men gillar du smink så vill du verkligen inte missa detta.Riktigt snyggt producerat och rolig tävling som handlar om just tävlingen och inte massa drama omkring. Rätt person vinner i slutet även. 10/10
Wunderland En reality serie i sin fjärde säsong som följer norska raggare som åker gamla jenkare, super och allmänt mår. Norska Raggare, det blir inte bättre. Väldigt snyggt filmad.

Finlandssvensk TV

Ibland kan det kännas som i vill gärna glömma bort dom för dom påminner oss om dåliga minnen, men finlandssvenskar finns och har den bästa dialekten efter norrlänningar i min mening. Den enklaste starten för dig som vill se nordisk tv då alla pratar svenska.

YLE WebplayeAndroidTV/Mobilapp
En väldigt snygg men tyvärr krånglig sida för oss som vill titta från Sverige. Många program är markerade som tillgänglig endast för finnar för att skilja programmen åt, men dom som inte är det kan ändå vara otillgänglig för oss. Appen och beskrivningarna är på svenska, men det är inte först du startar programmet som du vet om det är på svenska eller finska och om det finns svensk text, men godbitar finns.
Eskil Granlund - stridsordonnans Eskil berättar några minnen från frontlinjen från en rysk offensiv vid Tali-Ihantala. Han får Rambo att låta som en söndagsflanör.
Den stora festen Svensktalande Samer i Finland berättar om deras förberedelser inför deras kristna konfirmation.Mycket att packa upp här om vad tradition och kulturidentitet egentligen är.
Finland är svenskt[svensk textning] Nu är det lätt att tänka att vi är hemska imperialister som behandlade finnar som skräp och vi är så himla onda innerst inne och måste sona för våra förfäders handlingar. Eller så kan man se vad dom själva tycker om deras identitet och hur det historiskt faktiskt var. Superbra serie som dyker djupare i ämnet.
MALAX TV WebplayeAndroidTV/Mobilapp
Meme TV. Finns inget bra här mer än kultfaktorn. Vill du vara "edgy" så kan du ha på det som bakgrundsvideo på din hemmafest. dom har ingen app, så kan du koda sånt så är det nästan ett medborgerligt ansvar att hjälpa dom med det. Det finns även fler liknande om det här är din grej . Lokal-TV i svenskfinland

Dansk TV

Det är inte så grötigt som du tror, utan snarare bara en konstig skånska när undertexterna är på."Man vänjer sig" som en känd filosof en gång sade.
DR WebplayeAndroidTV/Mobilapp
Propps till Danska public service att dom har ett program som heter "Danmarks bedste bonderøv".Sidan är inte den snyggaste men praktisk. Utbudet för icke-danskar är inte det största.
Gift ved første blik Danska "Gift vid första ögonkastet". Mysig enkel och bra tv. Inte så grötig danska, lätt att hänga med och deltagare man lätt fastnar för.
Herrens veje Väldigt grötigt utal, men väldigt bra serie! Värd mödan att vänja sig vid danskan.
Doggystyle Asta glider omkring och försöker hitta sin plats på jorden och kärleken.Är du nyfrälst på danskan nu så är det här serien att fortsätta på om du gillar romantik.

Isländsk TV

The Dark souls av nordisk TV. Det är glest och kalt där. Både i landet och med programutbud. Allting är på isländka naturligtvist.
RÚV
Jag hade önskat att SVT finansierade textningen till svenska så fler kan ta del av deras program, som t.ex en dokumentär om deras första kvinnliga president som själv pratar svenska. Vigdís, fífldjarfa framboðið. Men världen fungerar inte så tyvärr, även om dom köpt massor av svenska serier.



Har detta hjälpt dig mot karantäntristessen så glädjer det mig.Jag kan tycka det borde finnas starkare samarbeten emellan nordisk public service TV, både att tillåta fler program vara tillgängliga men också med textning av varandras språk. Bra statliga jobb som inte behöver ligga i Stockholm, samt bra för våra länder att komma närmare varandra kulturellt. En utopi skulle vara att alla nordiska public servicekanaler går att se fritt i norden sinsemellan med varje lands språks textning som val.
submitted by Kyndrak to sweden [link] [comments]


2019.02.19 16:56 whycuthair Winner for Round 4 is announced here! Let's have a round 5 as well!

Hello everybody! What a gread round we had! It's time to announce the winner! Loved the involvement in this round. We had quite a lot of votes in!
In the 1st place, with 4 votes, we have Turbo Gnome with Speedway! and Ike Stewardson with Old School Jives !
 Tip the winners of Round 4 here: 
Turbo Gnome: https://paypal.me/TurboGnome?locale.x=en_US
Ike Stewardson: https://www.paypal.me/IStewardson
2nd place with 3 actual votes goes to Jerry Grannan for Digital Waves!
Some votes had to be disregarded as they were coming from followers with inactive accounts. Sorry, Jerry.
We should try to keep the voting system between people who are interested in the contest and take the time to listen to every song in the list. Let's not turn it into a popularity contest where we get our followers to vote for us. I barely have any!
In 3rd place with 2 votes each, we have Cloudera with Spooky! and Reflectivity with Get lost!
Special mentions, each with one vote, go to:
Creature Quiet- All of these things I do
Jacob Barbour- Dark World
Olylo- Face
Electric Ghost- Trouble with Sleep
Phlox- Bliss
Paper Sailboat -Nostalgia
Pink Breacol- Sunshine
Mycroft Wilde- Snow
Devtrap- Immemorial
Then finally, as always I want to give a shoutout to some personal favourites, and others people appreciated, but unfortunately had but one vote to spend. So special love to:
Augustus The Great- Get away The name matches the skills!
Danial Soozani- Love's ballet & Our Waltz Lovely waltz from an underapprecatied artist!
Thorns Of the Streets- Morning Coffee Thorns killing it as always
NOGYMX- Nakatomi Plaza Yippee ki-yay mother fuckers
Lil Tofu- Citrus soaked lips Awesome indie folk song
No mic - Markus '96 OH MY FUCKING GOD WHAT A TRACK THIS ONE!
Jon Van Herenhuis - Sad Scarecrow Some classic Santana rock smooth as velvet
Luna Cura - Eudora Heart warming rock balad
Hasmie - Rain And Cloud Aliens be dancing on this right now
Binarysweets - Come, Sine With Me To be heard in a bathtub
Aatraus - One Man Gone Our previous champion!
Donnie Cash - All work and no play My barely hearable rap. Yes, guys. I know need some better gear. Someone pass Dr. Dre some of my verses and I'll be alright!
 Now for Round 5! 
To enrol in the contest, you only need to upload a song to SoundCloud with the #thisisourmusic5 added in the Additional tags. That's it! Any song of any genre, with or without words, is welcomed! Then vote by leaving a comment on the song you love with any phrase with the word "Vote in it". Rule of thumb, if you upload a song, you have to cast your vote as well
On Sunday 9.p.m. (gmt+1) we count the votes! Please refrain from using bogus accounts to vote for your own song. They won't be taken into consideration.
In the meantime, I will be posting every song enlisted in the contest in this post so you can listen to them, and I will make a playlist on SoundCloud with all the songs which will be called This is Our Music 5. You can pm me a link with your song or post it in this thread so I can add it in the list. Please re-upload your songs older than from the day of the contest.
Even if you only have one vote to give, you can still show your appreciation by commenting your thoughts. Any young artist thrives on positive feedback! And if this music gets around to some rich folks' ears, I am sure any of these artists would be happy with some special attention! They are surely worth it!
Feel free to share this contest around. I am sure there are still more people out there with wonderful songs to share with us! We just have to encourage them!
When the winner is chosen, we each show our appreciation for the work they've done by sending them what we can, even if it's one dollar! I was sad to hear I was the only one to donate in a previous round. I'm poor as fuck, yo. If I can show some love, you can too! Let's help some great artists!
You can check out the previous rounds here:
Round 1.
Round 2.
Round 3.
Round 4.
Tip the winners of Round 4 here:
Turbo Gnome: https://paypal.me/TurboGnome?locale.x=en_US
Ike Stewardson https://www.paypal.me/IStewardson
 The entries for Round 5: 
Spooky- Spooky is online
Bthree Music- Set Me Free
romantik- Alone
Jon Van Herenhuis- Rosanne
olylo- Lead Pipes
Kip Lloyd- And They Say Romance Is Dead
Reflectivity- You Can't Even Get Lost In This Town Anymore (Remix)
Thorns Of The Streets- Not All Sunshine
Ariane Voss- as seen on tv
Lil Tofu- Dear The Front Bottoms
Luna Cura- First Aid Demo Mix
A few rules need to be specified:
  1. If you upload a song, you have to vote. To do so, you have to listen to the songs in the contest.
  2. No voting with fake accounts or asking family and friends to vote for your own song without even listening to the other submissions. This isn't a popularity contest.
  3. When then winner is announced, try to show some appreciation for the song you voted for by throwing a tip to them. Sometimes even a small gesture counts for an unappreciated artist.
  4. Not a rule necessarily but a suggestion. Share this contest with other fellow musicians so everyone gets a chance to share their songs. More people means more opinions and votes as well.
As always, this is something we started together so nothing here is entirely fixed. I am always open to suggestions and ideas of improving this contest. Love to you all!
 Winners of Round 5: 
We don't have one winner but several. Since there haven't been that many songs and that many votes, I will enlist all those who won by having a vote. Congratulations to everyone!
Creature Quiet- All of these things I do
Jon Van Herenhuis-Rosanne
Ariane Voss-as seen on tv
Lil Tofu-Dear The Front Bottoms
Let's go for Round 6!
submitted by whycuthair to ThisIsOurMusic [link] [comments]


2019.02.19 12:18 s33dyrom Neue Filme und Serien 19.02.2019

Neue Filme

 

Neue Serien

submitted by s33dyrom to de_amazon_prime_video [link] [comments]


2018.12.11 00:28 harzach Podcast-PlayList vom Montag, 10.12.2018

Die gesamte Tages-PlayList
Tagestipps
Sendung Titel
BR Wissen Die Geschichte der Ehe - Liebe und Recht seit der Romantik (1)
BR Wissen Heinrich Mann - Der 'Boulevard-Moralist' (2)
BR Kalenderblatt Rabindranath Tagore erhält den Literaturnobelpreis (3)
BR Wissen Thomas Mann - Leben und Werk (4)
SWR Zeitwort 10.12.1967: Soul-Star Otis Redding stürzt mit dem Flugzeug ab (5)
SWR Wissen Geniale Mathematiker (2/3): Kurt Gödel und die Grenzen der Erkenntnis (6)
WDR Hoerspiel Geh’n Sie schlafen, Dr. Schott (7)
WDR Zeitzeichen Karl Barth, Theologe (Todestag 10.12.1968) (8)
News
Zeit Titel
07:36 Frau folgt auf Frau bei der CDU - ein Erfolg für den Feminismus
08:11 Wie glücklich ist SPD mit neuer CDU-Spitze? - Interview Ralf Stegner, SPD-Vize
08:42 Das Wichtigste heute Morgen
09:10 Zerrissene Labour-Opposition - Vor dem Brexit-Votum im britischen Parlament
09:13 Kritik an Twitter-Chef Jack Dorsey - Gespräch mit Michael Gessat
10:09 Aufstand der "Gilets Jaunes: Wie positionieren sich Frankreichs Schriftsteller?
10:38 Blätterrauschen im digitalen Zeitalter - Kalender für 2019
14:08 Das Ende der Nacktheit auf tumblr
14:23 Brandenburg und Thüringen - Wird AKK die AfD zurückdrängen?
14:49 Die Graphic Novel "Persmanhof": Das Leben nach dem Massaker
15:40 Warum wir so manipulierbar sind - Gespräch mit Veronika von Borries
15:43 5 Jahre danach: Snowden Anwalt bittet Medien um Hilfe
15:48 Angst vor der Wahrheit? Polens Regierung und die Medien
16:12 Vor 10 Jahren: Musik als Folter in Guantánamo
16:19 Hannah Arendt: "Was heißt persönliche Verantwortung in einer Diktatur?"
17:21 Stellenabbau bei Ford rückt näher - Sorgen am Standort Saarlouis
17:24 Staatsanwaltschaft sieht Kursmanipulationen bei Wirecard
18:38 Nobelpreise verliehen
19:08 Staatengemeinschaft billigt in Marokko UN-Migrationspakt
19:25 Noam Chomsky - "Kampf oder Untergang!"
23:12 Theresa May verschiebt die Abstimmung über den Brexit
23:16 EU will den Brexit nicht neu verhandeln
23:32 Nach der Rede Macrons an die Nation
23:36 Paschinjan erzielt absolute Mehrheit in Armenien
23:38 Studie: Antisemitismus in Europa wächst
23:40 Umweltministerium gegen Mittelkürzung für Deutsche Umwelthilfe
23:47 Klimakonferenz in Kattowitz: USA bleiben bei ihrer Linie
Infos
(#) Info
(1) Von der Romantik bis in unsere Tage hinein hat die Lebensform Ehe manchen Wandel mitgemacht und die Handlungsspielräume für Ehemänner und Ehefrauen, für Familien und Kinder sehr verändert.
(2) Heinrich Mann, wohl einer der größten Satiriker Deutschlands, ein Gesellschaftskritiker, dessen erzählerisches Werk und dessen Bedeutung jedoch stets im Schatten seines Bruder Thomas zu verschwinden drohte.
(3) Der indische Literaturnobelpreisträger Tagore war Dichter, Philosoph, Maler und Komponist. Er engagierte sich als Kultur- und Sozialreformer. Seine Lieder sind die Nationalhymnen von Indien und Bangladesch.
(4) Thomas Mann ist einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller. Zu seinen Hauptwerken gehören 'Die Buddenbrooks', 'Der Zauberberg' oder 'Tod in Venedig'.
(5) Von Jörg Lange
(6) Der Logiker Kurt Gödel erschütterte die Mathematik in ihren Grundfesten: Er fand heraus, dass es Dinge gibt, die nicht bewiesen werden können. Die Kollegen waren nicht begeistert. Von Aeneas Rooch.
(7) Gaza, 2048: In geheimem Regierungsauftrag überwacht die junge Layla die Wissenschaftlerin Mona Kamal und den aus Israel exilierten Dr. Schott. Was Layla erfährt, lässt sie immer mehr an ihrem Auftrag zweifeln. // Von Selma Dabbagh / Übersetzung aus dem Englischen von Maren Kames / Regie: Vivien Schütz / Dramaturgie: Jan Buck / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de
(8) Gott soll diesen Menschen von Anfang an wohl behütet haben. So scherzten zeitgenössische Theologen. Denn Gott - so die Begründung - wollte, dass er lange lebt. Aus purer Neugier. Was, so habe sich Gott gefragt, werde ich wohl alles über mich erfahren von diesem Karl Barth? Barths Theologie gilt bis heute als das umfangreichste wissenschaftliche Gesamtwerk des 20. Jahrhunderts. Autor: Wolfgang Meyer
submitted by harzach to DasOhrIstDerWeg [link] [comments]


2018.11.17 00:19 harzach Podcast-PlayList vom Freitag, 16.11.2018

Die gesamte Tages-PlayList
Tagestipps
Sendung Titel
BR Wissen Das Gedächtnis - Wie wir Informationen speichern (1)
BR Wissen Gertrude Bell - Die britische Wüstenkönigin (2)
BR Kalenderblatt Musical 'The Sound of Music' hat Premiere (3)
SWR Zeitwort 16.11.1953: Fritz Lejeune gründet den Deutschen Kinderschutzbund (4)
SWR Forum 50 Jahre "Weißes Album" -: Wie revolutionär waren die Beatles? (5)
SWR Wissen DDR-Strafprozess gegen Barczatis und Laurenz 1955 (6)
SWR Features Die Sklaven von Mauretanien (7)
WDR Hoerspiel ARD Radio Tatort: Einen Moment nicht aufgepasst (8)
WDR Zeitzeichen Lambda-Sonde wird vorgestellt (im Herbst 1973) (9)
News
Zeit Titel
00:07 [Livesong Natalie Prass: Short Court Style](htt)
05:25 Erneuter Raketentest in Nordkorea
06:28 Erstmals Rote Khmer Anführer wegen Völkermordes verurteilt
07:08 Rock, Soul und viel Emotion: das neue Album von Vanessa Paradis
07:20 Das dröhnende Schweigen der Linken
08:11 Der Stand im Brexit-Ringen
08:23 AfD-Parteispenden: Interview mit Hans-Olaf Henkel, unabhängiges Mitglied im EP
08:38 Polen vor dem EuGH
08:45 Das Wichtigste heute Morgen
09:46 Debatte in Spanien: Wohin mit Francos Knochen?
13:18 Tschechien zwischen Familiendrama und Staatsaffäre
15:10 Warum bin ich auf der Welt? Macht es Sinn, das Leben?
15:10 Mickey Mouse wird 90: Jens Balzer über die Bedeutung einer Maus für den Pop
15:40 Fun gegen Trump - die Musikerin Natalie Prass
16:10 Ist das der Durchbruch? Anderson.Paak und "Oxnard"
16:37 Das muss man gehört haben oder nicht...POP
16:45 Zurückgespult - die Woche in der Musik
17:06 Politiker vs. Richter: Kritik an Fahrverbotsurteilen - ist das noch Rechtsstaat?
17:36 Zum Tod des Schauspielers Rolf Hoppe
18:40 Nicaragua in der Sackgasse-Repression und Gewalt statt Dialog und Verhandlungen
19:05 Merkels Besuch in Chemnitz: Merkwürdige Kritik
19:08 CDU (er-)findet die innerparteiliche Demokratie. Für wie lange?
20:10 Mehr Schmalz als Hirn? Was Frauen lesen
23:18 Brexit - Der Deal hat keine Chance: Interview Peter Bild, Journalist in London
23:28 Auftakt des Afd-Parteitags in Magdeburg
23:32 Nach amtlichem Endergebnis bietet hessische CDU den Grünen Koalitionsverhandlung
23:35 Interview/Merkel in Chemnitz/Frank Richter, Bürgerrechtler und Politiker
23:35 Seehofers Rücktritt - Knappe Reaktionen in Berlin
23:38 Gericht entscheidet: Weißes Haus muß CNN-Reporter Presse-Zulassung zurückgeben
23:40 Neuwahlen oder nicht? - Regierungskrise in Israel spitzt sich zu
Infos
(#) Info
(1) Handynummer, Konto-Pin, Einkaufszettel oder Wegbeschreibung - was wir uns merken und was nicht, entscheidet ein ausgeklügeltes System in unserem Gehirn. Das Gedächtnis lässt sich aber auch trainieren.
(2) Das Leben der britischen Forschungsreisenden, Historikerin, Archäologin, Schriftstellerin und 'ersten Irakerin' Gertrude Bell ist mehr als außergewöhnlich - es ist ein Abenteuer.
(3) Manchmal liefert das Leben ganz gute Geschichten. Meist fehlt denen aber noch ein bisschen Romantik, ein Spritzer mehr Liebe und vor allem: Viel Musik. Gut, wenn es dann das Musical zur Biografie gibt.
(4) Von Sandra Klüber
(5) Es diskutieren:
Prof. Dr. Udo Dahmen, künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Mannheim Gert Heidenreich, Schriftsteller und Journalist, München Volker Rebell, Hörfunkmoderator und Autor, Frankfurt a. M. Gesprächsleitung: Bernd Lechler
swr2-forum-20181116-wie-revolutionaer-waren-die-beatles?
Forum, Diskussion, Gespräch, Expertengespräch, Talk, Musik, Beatles, Schallplatte, Songs, Umbruch, (6)Der Prozess war geheim - aber die Stasi hat ihn aufgenommen. Maximilian Schönherr über Hintergründe. Von Gábor Paál und Maximilian Schönherr (ARD-Themenwoche: Gerechtigkeit) (7)Mit Gospel für die Freiheit Von Thilo Guschas und Mahmoud Tawfik Sklaverei ist in der Islamischen Republik Mauretanien ein Tabuthema, Medienberichte werden unterdrückt und geahndet. Doch abends in den Slums, wenn die Leute "Madh" singen, eine Art islamischer Gospel, wird auch die Sklaverei zum Thema. (8)Kommissar Haas' erster Tatort-Fall führt ihn tief in die Verwicklungen der Pharmaindustrie. Dokumente sind verschwunden - und es geht nicht nur um Leben oder Tod. Es geht um Milliarden! // Von Martin Mosebach / Regie: Thomas Wolfertz / Dramaturgie: Leonhard Koppelmann / HR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de (9)Sie steckt unter dem Auto im Auspuffrohr vor dem Katalysator, ist eher klein und unscheinbar, aber von zentraler Bedeutung. Erst die Lambda-Sonde ermöglichte eine moderne Abgasreinigung beim Auto. Sie misst wie viel Sauerstoff noch im Abgas ist. Das lässt Rückschlüsse darauf zu, wie effizient das Sauerstoff-Benzingemisch in den Zylindern verbrannt wird und wie viele Schadstoffe der Katalysator in ungefährlichere Gase umwandeln muss. Autor: Arndt Brunnert
submitted by harzach to DasOhrIstDerWeg [link] [comments]


2017.04.06 09:48 dasautomobil Seid ihr auch eifersüchtig auf Jugendliche?

Ich erwische mich immer öfter, dass ich neidisch bin auf Jugendliche. Selber denke ich an meine Jugend zurück und würde gerne wieder so unbeschwert durchs Leben gehen. Ich bin glücklich heute, aber wahrscheinlich schaut man mit einer gewissen Romantik zurück. Trotzdem beneide ich die Jugend. Wieder so jung sein, kaum Verantwortung, es war leicht Freunde zu finden, die ganze Spontanität, das erste Mal verliebt sein usw.
tl;dr: ich wäre gerne wieder ein Jugendlicher. Diese glücklichen Bastarde.
submitted by dasautomobil to de [link] [comments]


2017.02.06 07:56 trueworldnews Romantik på Vestegnen [/u/Dr_cornflakes]

submitted by trueworldnews to worldGlance [link] [comments]


2016.03.02 16:14 is_this_working /r/de Subreddit Stats für Februar 2016

Period: 28.90 days
Submissions Comments
Total 999 46698
Rate (per day) 34.57 1601.58
Unique Redditors 415 3312
Combined Score 80613 273598

Top Submitters' Top Submissions

  1. 8764 pts, 70 submissions: Bumpel
    1. Edward Snowden lernt Deutsch [jetzt mit Kontext und Photoshop!] (1622 pts, 146 comments)
    2. Interpunktion, Alter. (366 pts, 40 comments)
    3. Wie ein Gerücht entsteht (364 pts, 91 comments)
  2. 4751 pts, 19 submissions: Yoda_Holmes
    1. Wortlängenproblemverursacher. (964 pts, 78 comments)
    2. Werbung im Jahr 2016... (548 pts, 124 comments)
    3. Jeder hat so seine politischen Wünsche. (448 pts, 51 comments)
  3. 2826 pts, 74 submissions: 1632
    1. Homöopathie-Kritik - "Es ist Pseudomedizin" - Eine Initiative sagt der Homöopathie den Kampf an. Initiator Norbert Aust erklärt die Ziele und weshalb die Heilslehre ihren Sonderstatus im Arzneimittelrecht verlieren soll. (225 pts, 122 comments)
    2. TTIP: Deutscher Richterbund lehnt Schiedsgerichte ab - Offene Kritik an der EU-Kommission: Die Juristen sehen weder Rechtsgrundlage noch Notwendigkeit für die Schiedsgerichte, die als Teil von TTIP eingeführt werden sollen. (123 pts, 13 comments)
    3. Folgenloser Kopfschuss: Tödlicher Schuss durch Polizisten in Burghausen: Verfahren eingestellt (96 pts, 69 comments)
  4. 2238 pts, 1 submission: idontlistentomyself
    1. Die Amis sind abgelenkt! Hier, ein Football. (2238 pts, 132 comments)
  5. 2043 pts, 6 submissions: sirnak101
    1. ZDF-Moderator Peter Lustig ist tot (1652 pts, 286 comments)
    2. [OC] Hängt seit vier Wochen so in unserer WG-Küche. Warte noch immer darauf, dass es jemand merkt. (146 pts, 30 comments)
    3. Einsteins Theorie bestätigt: Physiker messen erstmals Gravitationswellen (116 pts, 66 comments)
  6. 1515 pts, 22 submissions: dtxer
    1. Aufklärungsarbeit auf die Vorderseite: Die Österreicher haben der Welt eingeredet, Hitler sei Deutscher und Beethoven Österreicher gewesen! (278 pts, 39 comments)
    2. Alle Header aus dem Headerwettbewerb (210 pts, 139 comments)
    3. Der größte /european Popcorn Thread aller Zeiten ft. freedom of speech Justice Warriors vs. Kreiswichs Allstars holt euer Popcorn raus! (123 pts, 317 comments)
  7. 1408 pts, 3 submissions: ScanianMoose
    1. Renate Künast über TTIP (1024 pts, 270 comments)
    2. Ergebnisse der großen /de- und /Sweden-Umfrage (317 pts, 238 comments)
    3. Nach Kampagne: Künftig werden tausende Gutachten der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags der Öffentlichkeit zugänglich sein (67 pts, 6 comments)
  8. 1312 pts, 6 submissions: Derausmwaldkam
    1. Meine neue Grundversorgung (437 pts, 127 comments)
    2. Gerade bei Penny gefunden. Falls noch jemand etwas Romantik braucht. (300 pts, 27 comments)
    3. "voll lecker!" (208 pts, 53 comments)
  9. 1165 pts, 5 submissions: Hubinator
    1. /de (999 pts, 381 comments)
    2. Im Jahr 2015 gab es nur 136 Abschiebungen in die Maghreb-Staaten (53 pts, 27 comments)
    3. In Sicherheit: Heim für homosexuelle Flüchtlinge eröffnet in Treptow (46 pts, 53 comments)
  10. 1159 pts, 15 submissions: sillymaniac
    1. Also meine Stimme hat der Mann jedenfalls! (433 pts, 45 comments)
    2. Da musst aber jemand viele Bücher lesen. #Fakten #MussManWissen (249 pts, 124 comments)
    3. [Video] Für Luftfahrtbegeisterte: Swiss A340 Emergency Landing. Video aus dem Cockpit, welches die genau Vorgehensweise der Piloten in einem solchen Fall zeigt. Sehr interessant. (66 pts, 49 comments)

Top Commenters

  1. Dr-Sommer (3147 pts, 197 comments)
  2. seewolfmdk (2540 pts, 256 comments)
  3. Hubinator (2520 pts, 254 comments)
  4. TheBeerCannon (2515 pts, 318 comments)
  5. PhageusSC2 (2347 pts, 481 comments)
  6. humanlikecorvus (2314 pts, 445 comments)
  7. sdfghs (2129 pts, 429 comments)
  8. Fitpantsonymonkey_ (2009 pts, 321 comments)
  9. runeplate (1995 pts, 311 comments)
  10. sillymaniac (1971 pts, 211 comments)
  11. psycow_ (1920 pts, 237 comments)
  12. 1632 (1773 pts, 330 comments)
  13. Awsome_Pepper (1766 pts, 177 comments)
  14. Vepanion (1714 pts, 286 comments)
  15. SpaceHippoDE (1667 pts, 140 comments)

Top Submissions

  1. Die Amis sind abgelenkt! Hier, ein Football. by idontlistentomyself (2238 pts, 132 comments)
  2. ZDF-Moderator Peter Lustig ist tot by sirnak101 (1652 pts, 286 comments)
  3. Edward Snowden lernt Deutsch [jetzt mit Kontext und Photoshop!] by Bumpel (1622 pts, 146 comments)
  4. Renate Künast über TTIP by ScanianMoose (1024 pts, 270 comments)
  5. /de by Hubinator (999 pts, 381 comments)

Top Comments

  1. 413 pts: is_this_working's comment in Was rauchen die eigentlich?
  2. 373 pts: Sprudelpudel's comment in ZDF-Moderator Peter Lustig ist tot
  3. 284 pts: Toddy69's comment in Die Amis sind abgelenkt! Hier, ein Football.
  4. 261 pts: MonsieurBlutbad's comment in Ich würde mich nie als sachsenfeindlich bezeichnen. Aber wenn man die Nachrichten so liest, kann man schon langsam Angst bekommen.
  5. 225 pts: psycow_'s comment in Was rauchen die eigentlich?
Generated with BBoe's Subreddit Stats SRS Marker: 1456908980.0
submitted by is_this_working to de [link] [comments]


2015.03.22 22:08 Wisewolf-Holo Bezüglich Almost Daily Anime, Anime+ usw.

Hey ho. Anbei ein Kommentar, den ich auch auf Youtube unter das neuste AD, Anime #3 gepostet habe, leicht verändert für die bessere Diskussion auf Reddit. :) Zitat:
Ein Tipp-Text von einem sogenannten """"Anime-Experten""" für euch:
Zuersteinmal möchte ich sagen, dass ich mich nicht als "Experte" bezeichne, und auch jeder andere Konsument, der Animes, Mangas usw. jahrelang, vielleicht ein Leben lang Teil von sich nennt, das nicht tun sollte. Denn um zu konsumieren und einer Szene anzugehören, muss man kein Experte sein. Man beschäftigt sich eben nur deutlich intensiver mit den Inhalten und hat somit gemeinhin auch wirklich Ahnung davon. Ich selbst bezeichne mich seit jäher als Japano-Nerd, weil das auf den Punkt trifft, dass Animes, Mangas, Spiele und weitere Erzeugnisse aus Japan seit frühester Kindheit fester Teil meines Lebens sind und mich ein stückweit ausmachen.
Und von diesem Standpunkt her muss ich leider sagen, dass dieses Almost Daily unerträglich war. Es geht hier nicht darum, sich als Zwölfjähriger hinzustellen und zu sagen, dass ihr nicht über Animes reden dürft, oder dass ich irgendetwas besser weiß als ihr und ihr deswegen doof seid. Es geht schlicht darum, dass in diesem AD keiner von euch halbwegs Ahnung hatte, worüber er redet. Keiner von euch ist auch nur geringfügig informiert, ihr könnt nichteinmal das "Shonen-"Genre richtig vom Rest aller Animes differenzieren. Das soll wirklich kein Angriff sein und ich will euch nicht haten(Weil ihr geil seid), aber statt dass ihr euch mal fünf Minuten hinsetzt und euch ein wenig über das gigantische Thema schlau macht, dass ihr hier als Aufhänger veranschlagt, schmeisst ihr mit so brutalem Halbwissen und unsinnigen Vorurteilen um euch, dass man sich als jemand, der sich ernsthaft täglich damit beschäftigt und sich damit identifiziert, zwangsweise angegriffen fühlen muss. Alleine, weil das mal wieder kein gutes Licht auf unsere Konsummentenschaft wirft. Ian ist der Einzige, der sich halbwegs ein bisschen um Objektivität bemüht, und so gerne ich Simon habe, aber bei seinen Aussagen möchte man sich sekündlich die Hand in den Kopf rammen.
Ein paar kurze Beispiele:
Simons Rant darüber, dass alle Anime-Openings gleich/scheiße/klischeehaft sind: Das ist kompletter Unsinn. Was ihr meint (Rennende Charaktere, schnelle Kamerafahrten, Wiesen, Kämpfe etc.) ist das typische Baukasten-Intro, das billig und einfach zu produzieren ist und deswegen in vielen Langzeit-Serien oder Serien mit jüngerer Zielgruppe verwendet wird. Und wenn man dann schon beim Opening einer so bekannten Serie wie DEATH NOTE einbricht, lieber Simon, sollte man vielleicht mal ein paar mehr als zwei Intros sehen. (Paranoia Agent, Umineko bzw. Higurashi No Naku Koro Ni, Mirai Nikki, Nichijou, etc.)
Simons Rant darüber, dass Anime-Musik alles schlecht ist: Was du meinst, ist J-Pop bzw. Rock. Wird again oft für lowe Produktionen verwendet. Hör dir mal den OST von Attack on Titan, Kill La Kill, Umineko(Der Novel, nicht dem Anime), allen Satoshi Kon-Produktionen usw. gesondert an, dann reden wir nochmal darüber.
Frauen werden in Animes alle nutzlos/dumm/sexistisch dargestellt: Meine Güte, dieses Vorurteil sollten wir doch so langsam wirklich los sein. Was du meinst, sind Fansservice-Produktionen oder lastige Animes, in denen Fleischbeschau ganz oben in der Prioritätenliste steht. Diese Serien machen keine 5 % des Anime-Marktes aus und ich könnte dir sofort 50 Serien mit gut ausgearbeiteten, selbstbewussten Protagonistinnen nennen. Und da möchte ich auch gleich noch anschließen, dass Fanservice nur in dafür vorgesehenen Animes vorkommt. Keine 10 %. Wahrscheinlich nichtmal 5. Ian sollte dir eine Serie nennen, die ohne auskommt, das Problem dabei ist, dass eben keiner von euch mehr kennt als die oberste Oberfläche deutsch-lizenzierter Serien und Attack on Titan.
Das klingt jetzt alles wie selbstgefällige und arrogante Klugscheißerei, und das tut mir auch wirklich leid, aber der Grund dafür ist einfach meine Verwunderung, welchen Sinn ihr in diesem AD jetzt gesehen habt? - Jeder der auch nur geringfügiges Interesse am Thema hat, hat alles was ihr besprochen habt schon gesehen und im Gegensatz zu euch wirklich Ahnung von der Thematik, weswegen auch eure ständigen Spoilerängste und Googlevorschläge eher amüsant sind. Diese Fraktion dürfte fast ausnahmslos die ganze Folge eher mit der Hand an der Stirn dagesessen haben und sie ist es auch, die ihr damit indirekt in den Dreck zieht.
Was auch ganz wichtig ist und oft nicht verstanden wird: Animes, Mangas, Visual Novels, der ganze Kram, das ist keine kleine Japano-Nische für zurückgezogene notgeile Nerds, es ist ein eigenes MEDIUM, das von der Größe her problemlos mit der Film oder Bücherindustrie mithalten kann. Von daher sind "Fanservice" und "Shonen" genau so nur Genres wie "Horror", "Mystery", "Romantik", "Drama", "Comedy" usw. und pauschale Aussagen wie "In allen Animes ist es ja so..." funktionieren einfach nicht. Man kann ja auch nicht sagen "In allen Filmen ist es so..."
So, jetzt habe ich einen ganz schön eierköpfigen Text hinterlassen. Was war der Sinn? Bitte verschont uns mit einem Anime+-artigen Format oder einer weiteren AD-Runde über das Thema, zumindest in der jetzigen Form. Das Letzte, was die im Aufschwung begriffene deutsche Anime-Kultur braucht, sind populäre Internet-Stars, die das Medium wöchentlich mit ihrem Zehntelwissen in den tiefsten Schlamm zurückstoßen. Versucht das einfach bitte genau so wie die Hetze gegen GAMES zu sehen - Unwissen verursacht eine falsche Wahrnehmung. Grundsätzlich sind Animes und alles was daranhängt natürlich ein cooles Thema, aber dann bitte INFORMIERT euch. Ladet meinethalben Ninotaku ein, damit er ein bisschen sachlich aufklären kann oder lasst euch da von ein paar Pressekollegen aus anderen Bereichen helfen, es würde ja schon reichen, sich mal ein, zwei Stunden per Google einzulesen oder mit Fans zu reden. Aber in der Form in der dieses AD stattgefunden hat zieht in meinen Augen keiner einen Nutzen daraus:
Ihr nicht, die ihr jedes Mal Kritik und Flaming abbekommt und werdet, und das leider auch gerechtfertigt, solange es sachlich bleibt, wie man eben sagen muss.
Die Anime-Nerds nicht weil sie sich an die Stirn greifen bei euren Aussagen und nicht mehr informiert werden müssen, außerdem im schlimmsten Fall Rufschaden davontragen.
Casual und Fremdkonsumenten nicht, weil ihr faktisch Unsinn erzählt, nur am obersten Mainstream kratzt und somit auch nicht wirklich informiert.
Ich bin mir bewusst, dass ich für diesen Text massenweise Hass und "Dann guck es eben nicht" abbekommen werde, aber ich kann da nur nochmals beteuern, wie wenig ich das als Angriff meine und wie toll ich es von euch fände, wenn ihr euch wirklich mit dem Thema außeinandersetzt und evntl. informierte Leute rankarrt. Das wäre dann wohl auch für die Anime-Nerds die ihr so fürchtet, eine tolle Sache. :)
Ohren steif halten, Rocketbeans sind toll, bis dahin. :3
TL;DR: Bitte informiert euch entweder wirklich etwas umfassender über das Medium Anime, was es ist und was es vorallem nicht ist undoder holt euch die Infos von Leuten, gerne auch Gästen wie Ninotaku rein. Vorher machen weitere ADs dazu oder gar ein Anime+ in meinen Augen keinen Sinn, weil Uninformiertheit und Halbwissen da auf allen Seiten zu tränenden Augen führen würde.
submitted by Wisewolf-Holo to rocketbeans [link] [comments]


2014.07.21 07:36 Malleon My apology to all Prabowo supporters

Yang Terhormat Pendukung Prabowo Di /Indonesia
Pakai Bahasa Indonesia saja, ya.
Pemilu Presiden tanggal 9 Juli 2014 merupakan salah satu pemilu terpenting dalam sejarah Indonesia, karena tidak ada petahana, hanya ada 2 calon baru yang mampu memberi harapan kepada seluruh rakyat Indonesia. Sayangnya (atau tentunya, tergantung dari sudut pandang anda), karena hanya adanya dua calon ini, masyarakat Indonesia terkutub ke dua sisi, pendukung Prabowo atau pendukung Jokowi. Ditambah dengan meningkatnya peran masyarakat dalam kampanye dengan adanya jejaring sosial, hal ini meningkatkan tensi politik dalam masyarakat. Banyak pertemanan hancur, hubungan romantik pecah, dan komunitas bubar, hanya karena pandangan politik yang berbeda.
Pada Pilpres 9 Juli lalu, saya mendukung Jokowi menjadi Presiden RI yang ketujuh. Saya akui, mungkin ada beberapa pernyataan saya di /Indonesia yang mendiskreditkan pendukung Prabowo di sini. Saya harus akui, saya takut dengan Prabowo, setelah mendengar cerita-cerita tentang Orde Baru dari orang tua saya, dimana banyak kaum minoritas yang ditindas. Saya adalah keturunan Tionghoa. Sebegitu takutnya saya, hingga saya mulai menganggap pendukung Prabowo sebagai musuh yang akan membunuh saya.
Hal ini terus terjadi, hingga suatu hari saya dan seorang mahasiswa lain (pria) dipanggil oleh dosen Biokimia.
Dosen: "Malleon, A (mahasiswa lain), ke ruang saya sebentar".
Saya dan A pergi ke ruangan dosen tersebut.
Dosen: "Malleon, A, tulisan kalian pada laporan laboratorium ini.... kalau saya boleh jujur, seperti cakar ayam. Saya tidak bisa baca. Saya tahu kalian berdua menyampaikan analisis kalian terhadap pengamatan yang anda lakukan di laboratorium. Namun semua itu tidak ada gunanya bila saya tidak bisa baca. Tolong diperbaiki, ya."
Saya dan A: "Iya, bu"
Ketika saya jalan kembali, saya berbicara dengan A.
Saya: "Waduh, tulisan kita gak bisa dibaca, padahal udah pakai huruf sambung, nih!?"
A: "Hah, lo pake huruf sambung? Mau jadi Soekarno, loe?"
Saya tertawa. Dia juga ikut tertawa. Sejak saat itu, kami menjadi lebih dekat.
Suatu hari, saya melihat laptop yang dipakainya.
Ada stiker dengan Garuda Merah.
Pendukung Prabowo.
Seketika itu saya sadar. Tidak semua pendukung Prabowo merupakan kanibal-kanibal yang ingin memakan daging orang Tionghoa bakar, atau orang Kristen goreng. Bukan. Mereka adalah manusia, yang sama-sama ingin negara yang mereka tinggali ini, Indonesia, menjadi sebuah negara yang dihormati dunia, dan lebih nyaman dan aman untuk ditinggali.
Saya merasa bodoh. Saya merasa sudah menjadi orang berpendidikan, namun cara berpikir masih sama seperti orang kampung yang tidak pernah sekolah. Saya lupa bahwa tidak semua orang datang dari latar belakang maupun cara berpikir yang sama dengan saya. Saya lupa bahwa setiap orang memiliki persepsi dan pendapat yang berbeda dengan saya.
Namun dalam Pemilu, mereka memiliki tujuan yang sama dengan saya. Atau kita semua yang ada di sini.
Indonesia Jaya.
Oleh karena itu, saya, Malleon, menyatakan permohonan maaf yang sebesar-besarnya atas semua posting saya disini yang mendiskreditkan pendukung Prabowo. Kita semua adalah manusia, dengan banyak tujuan dan cara pikir yang sama dan berbeda. Hanya karena satu perbedaan, kita tidak boleh terpecah. Hanya karena saya memilih Jokowi dan anda memilih Prabowo, pertemanan dan keakraban yang ada di /Indonesia tidak boleh putus. Kita semua bersaudara di sini. Kita memiliki suatu kesamaan dan rasa persatuan, meskipun mungkin tidak mengenal satu sama lain (definisi bangsa menurut Ernest Renan). Karena kita adalah bangsa Indonesia.
Demikian pernyataan yang saya nyatakan ini. Sekali lagi, saya minta maaf.
Terima kasih.
Malleon
PS:
Mahasiswi cerewet: (Kepada teman A) "Eh, lo kenapa dukung Prabowo? Entar ilang loh"
Saya: (Kedengaran) "Heh, lo bisa diam ngapa? Lo mau cari ribut di sini? Kondisi lagi rawan, udah gak usah ngomongin hal begituan! Cuma karena lo beda pendapat sama dia, bukan berarti dia lebih salah dan bego dari lo!"
EDIT: Bolded the TL;DR
submitted by Malleon to indonesia [link] [comments]


'Dr. Romantic 2' Lee Seong Kyoung ♥ Ahn Hyo Seop's ... DR. ROMANTIC 2 - OFFICIAL TRAILER  Han Suk Kyu, Ahn Hyo ... [CC/FULL] Dr. Romantic EP14 (1/3)  낭만닥터김사부 Lee Sung Kyung and Ahn Hyo Seop Meet Again [Dr. Romantic 2 ... Lee Seong Kyung's Reset Kiss.. [Dr. Romantic 2 Ep 16 ... Kore klip - Başıma Gelenler (Dr.Romantic 2) - YouTube Ahn Hyo Seop Kisses Lee Seong Kyoung [Dr. Romantic 2 Ep 8 ...

Watch Romantic Doctor, Teacher Kim 2 Episode 5 Online With ...

  1. 'Dr. Romantic 2' Lee Seong Kyoung ♥ Ahn Hyo Seop's ...
  2. DR. ROMANTIC 2 - OFFICIAL TRAILER Han Suk Kyu, Ahn Hyo ...
  3. [CC/FULL] Dr. Romantic EP14 (1/3) 낭만닥터김사부
  4. Lee Sung Kyung and Ahn Hyo Seop Meet Again [Dr. Romantic 2 ...
  5. Lee Seong Kyung's Reset Kiss.. [Dr. Romantic 2 Ep 16 ...
  6. Kore klip - Başıma Gelenler (Dr.Romantic 2) - YouTube
  7. Ahn Hyo Seop Kisses Lee Seong Kyoung [Dr. Romantic 2 Ep 8 ...
  8. Dr. Romantic 2 - YouTube

SeongKyoung's Neck's injured from a Box Cutter that a Patient's Mother Wielded [Dr. Romantic 2 Ep 7] - Duration: 2:40. KOCOWA TV 419,276 views. 2:40. Rock & Roll 50's Mix - Duration: 11:38. Enjoy the videos and music you love, upload original content, and share it all with friends, family, and the world on YouTube. Watch full episodes of Dr. Romantic 2: https://www.viki.com/tv/36929c-dr-romantic-2 About Dr. Romantic 2 (낭만닥터 김사부 2): Kim Sa Bu once gained fame as a ... Full episodes can be found on KOCOWA 👀 Watch Full Episodes on the Web https://bit.ly/37QarNX Want to watch on your phone? Install our app https://kocowa.on... Full episodes can be found on KOCOWA 👀 Watch Full Episodes on the Web https://bit.ly/37QarNX Want to watch on your phone? Install our app https://kocowa.on... Full episodes can be found on KOCOWA 👀 Watch Full Episodes on the Web https://bit.ly/37QarNX Want to watch on your phone? Install our app https://kocowa.on... Dizi - Dr Romantic 2 Şarkı - Başıma Gelenler Konusu - Dizi, sıra dışı bir doktor olan Boo Yong-Joo’nun (Han Suk-Kyu) önderliğinde, insan ve doktor olarak gel... Full episodes can be found on KOCOWA 👀 Watch Full Episodes on the Web https://bit.ly/2HDqO8h Want to watch on your phone? Install our app https://kocowa.o...